Startseite » Film + TV » Schauspieler » Robin Williams » Biografie / Steckbrief

Robin Williams

Robin Williams

Biografie von Robin Williams

Robin Williams

Der US-amerikanische Schauspieler und Komiker Robin McLaurim Williams wurde am 21.07.1951 in Chicago (Illinois, USA) geboren. Nach der Schule studierte Williams erst Politik und später Theater, beendete beides aber nicht.

Entdeckt wurde er bei einem Auftritt in einem kleinen Club und bekam fortan kleinere Rollen in Comedyshows im Fernsehen. Sein Kinodebüt "Popeye" brachte ihm 1980 nur wenig Lob ein. Erfolgreicher waren die folgenden Filme "Garp und wie er die Welt sah" (1982) und "Moskau in New York" (1983).

Seinen großen Durchbruch feierte Robin Williams 1987 als er für die Darstellung des Radiomoderators Adrian Cronauer in dem Kriegsfilm "Good Morning, Vietnam" einen Golden Globe gewinnt und seine erste Nominierung für den Oscar erhält. Bereits zwei jahre später wird er für "Der Club der toten Dichter" erneut mit einer Nominierung für den begehrtesten Filmpreis in Hollywood geehrt. Gewinnen konnte er ihn schließlich 1998 als bester Nebendarsteller in dem Drama "Good Will Hunting" (1998 neben Matt Damon, Ben Affleck und Casey Affleck).

Weitere erfolgreiche Filme der 1990-er Jahre waren u.a. "Hook" (1991 mit Dustin Hoffman, Julia Roberts und Gwyneth Paltrow), "Mrs. Doubtfire- Das stachelige Kindermädchen" (1993 neben Sally Field und Pierce Brosnan), "Jumanji" (1995 an der Seite von Kirsten Dunst) und "Patch Adams" (1998 u.a. mit Philip Seymour Hoffman).

Nachdem er in den 1990-er Jahren vornehmlich in komischen Rollen zu sehen war, besann sich Robin Williams wieder auf ernstere Produktionen und erntete für Rollen wie in "Insomnia-Schlaflos" (2002 neben Al Pacino) von den Kritikern viel Lob. Im Laufe seiner Karriere konnte er so fünf Golden Globes gewinnen und zählt damit zu einem der erfolgreichsten Schauspielern Hollywoods.

In der jüngeren Vergangenheit war der Schauspieler in Filmen wie "Nachts im Museum" (2006 an der Seite von Ben Stiller) oder "Lizenz zum Heiraten" (2007) zu sehen.

Im Jahr 2009 erscheint der neueste Film von Robin Williams. In der Komödie "Old Dogs" wird er neben John Travolta, Matt Dillon und Kelly Preston auf der Leinwand agieren.

Peer Augustinski war lange Zeit die deutsche Standardsynchronstimme von Robin Williams. In letzter Zeit übernahm die Aufgabe u.a. der Synchronsprecher Bodo Wolf.

Privat hat Robin Williams drei Kinder. Einen Sohn aus der ersten Ehe und eine Tochter und einen weiteren Sohn von seiner zweiten Ehefrau. Früher war der Schauspieler Alkoholiker, trank aber seit Mitte der 1980-er Jahre nicht mehr. Als er im Jahr 2006 einen Rückfall erlitt, begab er sich sofort erneut in ärztliche Behandlung. Gegenüber den Medien spricht Williams offen über diese Krankheit.

Filmografie

2009: Old Dogs

2007: Lizenz zum Heiraten; Der Klang des Herzens

2006: Nachts im Museum; Man of the Year; Die Chaoscamper; The Night Listener- Der nächtliche Lauscher

2005: Robots; The Final Cut- Der Tod ist nur der Anfang; The Big White

2004: Noel

2002: Insomnia- Schlaflos; One Hour Photo; Tötet Smoochy

1999: Jakob der Lügner; Der 200 Jahre Mann

1998: Patch Adams; Hinter dem Horizont

1997: Good Will Hunting; Flubber; Ein Vater zuviel; Harry außer sich

1996: Jack; The Birdcage- Ein Paradies für schrille Vögel

1995: Jumanji; To Wong Foo, thanks for Everything, Julie Newmar

1993: Mrs. Doubtfire- Das stachelige Kindermädchen; Wer hat meine Familie geklaut?

1992: Toys- Tödliches Spielzeug

1991: Hook; König der Fischer; Schatten der Vergangenheit

1990: Zeit des Erwachens; Cadillac Man

1989: Der Club der toten Dichter

1988: Die Abenteuer des Baron Münchhausen

1987: Good Morning, Vietnam

1986: Rocket Man

1984: Moskau in New York

1983: Die Überlebenskünstler

1982: Garp und wie er die Welt sah

1980: Popeye

Top News zu Robin Williams

Geburtstag von Robin Williams: Tochter Zelda gedenkt

Los Angeles - Tochter Zelda gedenkt ihrem Vater Robin Williams. Der wäre am Samstag (21.07.) 67 Jahre alt geworden. ...

Billy Crystal & die Mailboxnachrichten von Robin Williams

Los Angeles - Robin Williams hat sich für seinen Kumpel Billy Crystal lustige Mailboxnachrichten ausgedacht. Der ...

Robin Williams: Neue Doku zeigt seine letzten Tage

Los Angeles - Inzwischen ist der tragische Selbstmord von Robin Williams vier Jahre her. Im August 2014 hatte sich ...

Alle Nachrichten »

Robin Williams Fanseiten, Links und Webseiten

The Robin Williams Fansite

Site about the movie actor, comedian and humanitarian Robin Williams. The site contains the Latest News, Forum, Photo Gallery, Tour, Awards, Fan mail, Updates and a Filmography
http://www.robin-williams.net/

Diese Seite teilen