Startseite » Film + TV » Schauspielerinnen » Winona Ryder » Biografie / Steckbrief

Winona Ryder

Winona Ryder

Biografie von Winona Ryder

Winona Ryder

Die US-amerikanische Schauspielerin Winona Ryder wurde am 29.10.1971 in Winona (Minnesota, USA) als Winona Laura Horowitz geboren. Sie hat einen Bruder und zwei Halbgeschwister aus der ersten Ehe ihrer Mutter.

Winona Ryder besuchte die Schauspielschule des American Conservatory Theater in San Francisco und wurde dort bei einer Theateraufführung von einem Talentscout entdeckt.

Ihr Leinwanddbeüt feierte sie 1985 in dem Film "Lucas". Bekannt wurde sie Anfang der 1990-er Jahre mit Filmen wie "Edward mit den Scherenhänden" (1990 an der Seite von Johnny Depp), "Zeit der Unschuld" (1992 neben Daniel Day-Lewis und Michelle Pfeiffer) und "Reality Bites- Voll das Leben" (1993 mit Ethan Hawke und Ben Stiller).

Für ihre schauspielerischen Leistungen in "Zeit der Unschuld" (1992) und "Betty und ihre Schwestern" (1994) wurde Winona Ryder zweimal für einen Oscar nominiert. Gewinnen konnte sie den prestigeträchtigen Preis jedoch noch nicht.

Weitere Filme mit Winona Ryder sind u.a. "Durchgeknallt" (1999 neben Angelina Jolie und Brittany Murphy), "Es begann im September" (2000 neben Richard Gere) und "The Ten" (2007 mit Jessica Alba).

Zu ihren neuen Filmen zählen die Komödie "The Last Word" (2008), das Drama "Water Pills" (2008) und der Film "The Informers" (2008 neben Kim Basinger, Mickey Rourke und Amber Heard).

Im Jahr 2009 wird der elfte Film der Science-Fiction Reihe "Star Trek" erscheinen. Hier spielt Winona Ryder die Rolle der Mutter von Spock. In den Hauptrollen sind die Darsteller Chris Pine, Zachary Quinto, Karl Urban, Zoe Saldana und Simon Pegg zu sehen.

In den vergangenen Jahren bekam Winona Ryder ihre deutsche Synchronstimme hauptsächlich von der Synchronsprecherin Nana Spier geliehen.

Privat geriet sie 2002 in die Negativ-Schlagzeilen. Nach einem Ladendiebstahl wurde Winona Ryder zu drei Jahren auf Bewährung und 480 Stunden gemeinnütziger Arbeit verurteilt. Zurzeit ist sie mit dem Musiker Blake Sennett liiert.

Filmografie

2009: Star Trek

2008: The Last Word; Water Pills; The Informers

2007: The Ten; Sex and Death 101

2006: A Scanner Darkley- Der dunkle Schirm

2005: The Darwin Awards

2003: The Heart Is Deceitful Above All Things

2001: Mr. Deeds

2000: Es begann im September; S1m0ne; Lost Souls- Verlorene Seelen

1999: Durchgeknallt

1997: Alien- Die Wiedergeburt; Celebrity

1996: Run Off; Al Pacino's Looking for Richard

1995: Hexenjagd; Ein amerikanischer Quilt

1994: Betty und ihre Schwestern

1993: Reality Bites- Voll das Leben; Das Geisterhaus

1992: Zeit der Unschuld; Bram Stoker's Dracula

1991: Night on Earth

1990: Edward mit den Scherenhänden

1989: Meerjungfrauen küssen besser; Ein Mädchen namens Dinky; Great Balls of Fire

1988: Heathers; Die Generation von 1969

1986: Square Dance- Wiedersehen in Texas

1985: Lucas

Top News zu Winona Ryder

Winona Ryder: überwältigt vom Ruhm

Los Angeles - Seit ihrer Rolle in der "Netflix"-Serie "Stranger Things" ist Winona Ryder wieder in den Fokus der ...

Winona Ryder: Stranger Things-Erfolg ist überwältigend

Winona Ryder (44) war überrascht, als sie bemerkte, wie gut 'Stranger Things' weltweit ankam. Die Schauspielerin ...

Winona Ryder: Stranger Things erhält zweite Staffel

Winona Ryder (44) darf für weitere Episoden von 'Stranger Things' vor die Kamera treten. Erst im Juli ...

Alle Nachrichten »

Winona Ryder Fanseiten, Links und Webseiten

Diese Seite teilen