Startseite » Film + TV » Schauspieler » Daniel Day-Lewis » Biografie / Steckbrief

Daniel Day-Lewis

Daniel Day-Lewis

Biografie von Daniel Day-Lewis

Daniel Day-Lewis

Der britische Schauspieler Daniel Michael Blake Day-Lewis wurde am 29.04.1957 in London (Grossbritannien) geboren. Er ist das zweite Kind des Dichters Cecil Day-Lewis und der Schauspielerin Jill Balcon.

Daniel Day-Lewis genoss eine fundierte Schauspielausbildung an der Bristol Old Vic School. 1971 bekam er seine erste Filmrolle in "Sunday, Bloody Sunday". Danach spielte er zunächst wieder Theater und kehrte erst im Jahr 1982 in dem Film "Ghandi" wieder auf die Kinoleinwand zurück.

In den folgenden Jahren wirkte Daniel Day-Lewis in einigen guten Filmen wie z.B. "Zimmer mit Aussicht" (1986 mit Judi Dench) oder "Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins" (1988 an der Seite von Juliette Binoche) mit.

1989 mimte Daniel Day-Lewis in "Mein linker Fuß" einen gelähmten Schriftsteller und wurde für seine schauspielerische Leistung mit dem Oscar in der Kategorie "Bester Hauptdarsteller" ausgezeichnet. Nach diesem grandiosen Erfolg war Daniel Day-Lewis in weiteren populären Filmen zu sehen. Darunter u.a. in "Der letzte Mohikaner" (1992), "Zeit der Unschuld" (1993 neben Michelle Pfeiffer und Winona Ryder) und "Gangs of New York" (2002 mit Leonardo DiCaprio und Cameron Diaz).

In seinem neuesten Streifen ist Daniel Day-Lewis in der Rolle des Unternehmers Daniel Plainview zu sehen. Für seine Hauptrolle in dem Filmdrama "There Will Be Blood" erhielt Daniel Day-Lewis 2008 den Golden Globe und den Oscar in der Kategorie "Bester Hauptdarsteller".

Seit 1996 ist Daniel Day-Lewis mit der Tochter von Arthur Miller, Rebecca Miller, verheiratet. Die beiden haben zwei gemeinsame Kinder. Des Weiteren hat Daniel Day Lewis aus einer früheren Beziehung mit der Schauspielern Isabelle Adjani noch einen Sohn.

Filmografie

2007: There Will Be Blood

2005: The Ballad of Jack and Rose

2002: Gangs of New York

1997: Der Boxer

1996: Hexenjagd

1993: Zeit der Unschuld; Im Namen des Vaters

1992: Der letzte Mohikaner

1989: Mein linker Fuß; Eversmile

1988: Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins; Stars and Bars- Der ganz normale amerikanische Wahnsinn

1986: Zimmer mit Aussicht; Der Versicherungsbeamte Dr. K.; Nanou

1985: Die Bounty; Mein wunderbarer Waschsalon

1982: Ghandi

1971: Sunday, Bloody Sunday

Top News zu Daniel Day-Lewis

Daniel Day-Lewis: Wird er Schneider?

New York – Nachdem Daniel Day-Lewis seine Filmkarriere an den Nagel gehängt hat, möchte er angeblich in der ...

Daniel Day-Lewis beendet Hollywood-Karriere

Los Angeles – Daniel Day-Lewis kehrt Hollywood den Rücken zu und beendet seine Filmkarriere. Das hat jetzt seine ...

Ehrendoktortitel für Daniel Day-Lewis

London - Daniel Day-Lewis hat gestern (08.09.) den Ehrendoktortitel der Goldsmiths University von London erhalten. ...

Alle Nachrichten »

Daniel Day-Lewis Fanseiten, Links und Webseiten

Link / Fanseite eintragen

Daniel's Den

A fansite for Daniel Day-Lewis with an extensive photo gallery and message board
http://kathyddl.tripod.com/den.html

Diese Seite teilen