Startseite » Film + TV » Schauspielerinnen » Sigourney Weaver » Biografie / Steckbrief

Sigourney Weaver

Sigourney Weaver

Biografie von Sigourney Weaver

Sigourney Weaver

Die US-amerikanische Schauspielerin Sigourney Weaver wurde am 08.10.1949 als Susan Alexandra Weaver in New York City (New York, USA) geboren.

Ihre erste kleine Filmrolle zeigte Sigourney Weaver 1977 in dem Woody Allen Film "Der Stadtneurotiker". Bereits zwei Jahre später war Sigourney Weaver 1979 in der Rolle der Ellen Ripley in dem Science-Fiction-Horror Film "Alien" auf der Leinwand zu sehen. Durch diese Rolle, die sie auch in sämtlichen nachfolgeden Fortsetzungen der Alien Filme verkörperte, erlangte Sigourney Weaver weltweite Bekanntheit.

In den 1980-er und 1990-er Jahren wirkte Sigourney Waever in einigen sehr erfolgreichen Filmen mit und erhielt mehrere Nominierungen für den Oscar und den Golden Globe. Darunter u.a. für Filme wie "Der Eissturm" (1997 mit Tobey Maguire, Elijah Wood und Katie Holmes), "Unschuldig verfolgt" (1999 neben Julianne Moore), "Gorillas im Nebel" (1988) und "Die Waffen der Frauen" (1988). Für ihre Darstellungen in den beiden zuletzt genannten Filmen erhielt Sigourney Weaver 1989 jeweils einen Golden Globe.

Neuere Filme mit ihrer Beteiligung sind z.B. "The Village- Das Dorf" (2004 neben Joaquin Phoenix), "Snow Cake" (2005 an der Seite von Alan Rickman) und "8 Blickwinkel" (2008 mit Dennis Quaid, Forest Whitaker und Matthew Fox).

Die Synchronsprecher Karin Buchholz und Dagmar Heller sind für gewöhnlich die deutschen Synchronstimmen von Sigourney Weaver.

Privat ist Sigourney Weaver seit 1984 mit dem Regisseur Jim Simpson verheiratet. Die beiden haben eine gemeinsame Tochter.

Filmografie

2008: 8 Blickwinkel

2007: The Girl in the Park

2006: The TV Set; Infamous

2005: Snow Cake

2004: The Village- Das Dorf; Imaginary Heroes

2002: Alle lieben Oscar; The Wedding Contract; Das Geheimnis von Green Lake; The Guys

2001: Heartbreakers- Achtung: Scharfe Kurven

2000: Company Man

1999: Unschuldig verfolgt; Get Bruce; Galaxy Quest

1997: Alien- Die Wiedergeburt; Der Eissturm; Schneewittchen

1995: Copykill; Jeffrey

1994: Der Tod und das Mädchen

1993: Dave

1992: Alien 3; 1492: Die Eroberung des Paradieses

1989: Ghostbusters II; Frames From The Edge

1988: Gorillas im Nebel; Die Waffen der Frauen

1986: Aliens- Die Rückkehr; Half Moon Street

1985: Eine Frau zum Verlieben

1984: Ghostbusters- Die Geisterjäger

1983: Das Bombengeschäft

1982: Ein Jahr in der Hölle

1981: Der Augenzeuge

1979: Alien

1978: Madman

1977: Der Stadtneurotiker

Top News zu Sigourney Weaver

Sigourney Weaver lehnte Alien-Rolle fast ab

Sydney – Mit ihrer Rolle in “Alien” ist Sigourney Weaver 1979 der große Durchbruch gelungen und es brachte ihr ...

Sigourney Weaver: “’Avatar 2’-Dreharbeiten beginnen im Herbst”

Los Angeles – Die Dreharbeiten zu “Avatar 2” stehen unmittelbar bevor. Das hat jetzt Sigourney Weaver verraten, ...

Ghostbusters: Sigourney Weaver ist dabei

Los Angeles - Sigourney Weaver wird im neuen "Ghostbusters"-Film mit von der Partie sein. Die Schauspielerin war ...

Alle Nachrichten »

Sigourney Weaver Fanseiten, Links und Webseiten

Link / Fanseite eintragen

Dreamweaver

Sigourney Weaver fansite and fanlisting including information, gallery and wallpapers
http://fan.well-of-stars.co.uk/sigourney/

Diese Seite teilen