Startseite » Film + TV » Schauspielerinnen » Charlize Theron » Biografie / Steckbrief

Charlize Theron

Charlize Theron

Biografie von Charlize Theron

Charlize Theron

Die südafrikanische Schauspielerin Charlize Theron wurde am 07.08.1975 in Benoni (Südafrika) geboren. Da ihre Mutter Gerda aus Deutschland stammt beantragte sie 2004 die deutsche Staatsbürgerschaft. Der Antrag wurde aber abgelehnt, weil sie keine in Deutschland lebenden Verwandten nachweisen konnte. Seit 2007 besitzt Charlize die amerikanische Staatsbürgerschaft. Privat war Theron neun Jahre mit dem Schauspieler Stuart Townsend liiert.

Nach der Schule machte sie zunächst eine Ausbildung als Balletttänzerin und arbeitete einige Zeit in diesem Beruf. Nach einer schweren Knieverletzung konnte Charlize Theron jedoch nicht weiter auf der Bühne stehen. Sie zog nach Los Angeles und wurde auf der Straße von einem Agenten für den Film entdeckt.

Ihren ersten kleinen Auftritt hatte Charlize Theron 1996 in dem Film "Kinder des Zorns 3- Das Chicago Massaker". Bis Ende der 1990-er Jahre war sie in Filmen wie "Im Auftrag des Teufels" (1997 an der Seite von Keanu Reeves und Al Pacino), "Gottes Werk und Teufels Beitrag" (1999 neben Tobey Maguire und Michael Caine) oder "Die Legende von Bagger Vance" (mit Will Smith und Matt Damon) zu sehen.

Die Rollen, die die Schauspielerin zu Beginn ihrer Karriere erhielt, waren meist schmückender Natur. Oft stellte sie die gutaussehende Frau an der Seite des männliches Hauptdarstellers dar. Dies änderte sich 2003 schlagartig. In dem Film "Monster" spielte Charlize Theron neben Christina Ricci die Serienmörderin Aileen Wuornos und erhielt für ihre großartige schauspielerische Leistung 2004 sowohl den Golden Globe als auch den Oscar in der Kategorie "Beste Hauptdarstellerin".

Im Jahre 2005 erhielt sie ihren eigenen Stern auf dem bekannten Walk Of Fame. Der im gleichen Jahr veröffentlichte Science Fiction Streifen Æon Flux avancierte zum Flop und spielte nicht einmal die Produktionskosten wieder ein. Im Gegensatz dazu stand das 2007 veröffentlichte Drama "Im Tal von Elah", in welchem Charlize Theron an der Seite von Tommy Lee Jones wirkte. Der Film erhielt durchweg positive Rezensionen, während schon der nächste Streifen unter dem Titel "Sleepwalking" wieder verrissen wurde.

An der Seite von Will Smith spielte Charlize 2008 in der Action-Komödie Hancock die Rolle der Mary Embrey. Trotz teils gemischter Kritiken konnte man dem Film durchaus als einen Erfolg an den Kinokassen bezeichnen. Auch den nächste Titel von Theron konnte die Kritiker nicht überzeugen. "Battle In Seattle" erhielt gemischte Wertungen, wobei die Schauspielerin meist positiv hervorgehoben wurde. Einem breiten Publikum blieb das Werk jedoch verborgen.

"Burning Plan" in welchem sie 2008 eine Hauptrolle spielte in den Kinos keine Rolle und auch die Reaktionen darauf gerieten eher verhalten. Schließlich spielte Charlize Theron 2009 in dem post-apokalyptischen Drama "The Road" eine extra für sie über die Vorlage hinaus erweiterte Nebenrolle an der Seite von Viggo Mortensen. Sie nahm die Rolle dem eigenen Bekunden nach an, da sie ein Fan der Romanvorlage war.

Filmografie

2011: Young Adult; Mad Max: Fury Road

2009: The Road; Astro Boy

2008: Sleepwalking; Hancock; The Burning Plain

2007: Im Tal von Elah; Battle in Seattle

2005: Kaltes Land; Arrested Development; AEon Flux

2004: Die Spiele der Frauen; The Life and Death of Peter Sellers

2003: Monster; The Italian Job- Jagd auf Millionen

2002: 24 Stunden Angst; Waking Up in Reno

2001: Sweet November; 15 Minuten Ruhm; Im Bann des Jade Skorpions

2000: Die Legende von Bagger Vance; Men of Honor; Wild Christmas; The Yards- Im Hinterhof der Macht

1999: Gottes Werk und Teufels Beitrag; Die Frau des Astronauten

1998: Mein großer Freund Joe; Celebrity

1997: Im Auftrag des Teufels; Noch dümmer; Hollywood Undercover

1996: Kinder des Zorns 3- Das Chicago Massaker; 2 Tage in L.A.; That Thing You Do!

Top News zu Charlize Theron

Charlize Theron: Darum drehte sie Atomic Blonde

Los Angeles - Charlize Theron hat die Rolle in "Atomic Blonde" angenommen, weil sie davon begeistert war, dass ...

Charlize Theron mag auch Frauen

Los Angeles - Der südafrikanische Schaupielstar Charlize Theron ist zum Plaudern aufgelegt. In der US-TV-Show von ...

Charlize Theron braucht eine Pause

Los Angeles – Charlize Theron will sich eine Auszeit vom Filmgeschäft gönnen. Die Schauspielerin dreht gerade ...

Alle Nachrichten »

Charlize Theron Fanseiten, Links und Webseiten

Link / Fanseite eintragen

Diese Seite teilen