Startseite » Film + TV » Schauspieler » Eddie Murphy » Biografie / Steckbrief

Eddie Murphy

Eddie Murphy

Biografie von Eddie Murphy

Eddie Murphy

Der US-amerikanische Schauspieler und Comedian Eddie Murphy wurde am 03.04.1961 in New York City (New York, USA) als Edward Regan Murphy geboren. Sein älterer Bruder Charlie ist ebenfalls im Showgeschäft tätig. Aus seiner ersten Ehe hat er fünf Kinder. Danach ging aus einer Beziehung zu Melanie Brown, ehemaliges Mitglied der Spice Girls, eine Tochter hervor. Anfang 2008 heiratete Eddie abermals- die Ehe hielt zwei Wochen, bevor sich das Paar dann einvernehmlich wieder trennte.

Eddie Murphy begann seine Karriere als Comedian in lokalen Bars und Clubs, bis er dann 1980 zur populären "Saturday Night Live" Show kam und mit seinem Markenzeichen, dem schnellen Sprechen, schnell bekannt wurde.

Sein Leinwanddebüt feierte er 1982 in "Nur 48 Stunden" an der Seite von Nick Nolte. Der große Durchbruch gelang Eddie Murphy mit den Filmen "Die Glücksritter" (1983) und "Beverly Hills Cop" (1984). Vor allem letzterer machte ihn weltweit bekannt und wurde ein absoluter Erfolg an den Kinokassen. Von Mitte der 1980er Jahre bis in die 90er hinein verschrieb Murphy sich zunehmend der Musik. Er veröffentlichte mehrere Alben und landete im Kino nur wenige Erfolge. Einer dieser war die Rolle des humorigen Polizisten Axel Foley in Beverly Hills Cop II.

Mit der Komödie "Der verrückte Professor" gelang Murphy 1996 neben Jada Pinkett Smith das Comeback. Erstmals als Synchronsprecher trat er in dem Disney-Film "Mulan" auf. Es folgte die Familienkomödie "Dr. Dolittle", in welcher er den namensgebenden Arzt spielte. 2001 war Eddie erstmals als der vorlaute Esel in dem Animationsfilm "Shrek" zu hören, eine Rolle die wie für ihn geschaffen schien, und die er auch in den Fortsetzungen wieder mit Leben erfüllte.

Anno 2006 war er in der Musical-Verfilmung "Dreamgirls" in der Nebenrolle des James "Thunder" Early zu sehen. Für seine Darbietung an der Seite der Hauptdarstellerinen Jamie Foxx und Beyoncé Knowles wurde er für einen Oscar nominiert und mit einem Golden Globe ausgezeichnet. Im Jahre 2008 "gewann" Eddie Murphy für seine Arbeit in drei verschienden Rollen in der Komödie "Norbit" gleich drei goldene Himbeeren und zwar als schlechtester Schauspieler sowie für die schlechteste männliche und die schlechteste weibliche Nebenrolle.

Seine Synchronstimme bekam Murphy von Beginn an ausschließlich von dem Synchronsprecher Randolf Kronberg geliehen. Nachdem dieser Anfang 2007 verstarb, übernahm nun Dennis Schmidt-Foß diese Aufgabe Eddie in deutschen Versionen zu synchronisieren.

Filmografie

2011: A Thousand Words; Tower Heist

2010: Für immer Shrek

2009: Imagine That - Die Kraft der Fantasie

2008: Mensch, Dave!

2007: Norbit

2006: Dreamgirls

2003: Der Kindergarten Daddy; Die Geistervilla

2002: I Spy; Pluto Nash- Im Kampf gegen die Mondmafia; Showtime

2001: Dr. Dolittle 2

2000: Familie Klumps und der verrückte Professor

1999: Lebenslänglich; Bowfingers große Nummer

1998: Dr. Dolittle; Der Guru

1997: Metro

1996: Der verrückte Professor

1995: Vampire in Brooklyn

1994: Beverly Hills Cop III

1992: Boomerang; Ein ehrenwerter Gentleman

1990: Und wieder 48 Stunden

1989: Harlem Nights; What's Alan Watching?

1988: Der Prinz aus Zamunda

1987: Beverly Hills Cop II; Eddie Murphy Raw

1986: Auf der Suche nach dem goldenen Kind

1984: Beverly Hills Cop; Angriff ist die beste Verteidigung

1983: Die Glücksritter

1982: Nur 48 Stunden

1980: Saturday Night Live (bis 1984)

Top News zu Eddie Murphy

Oscars 2020: Fans wollen Trophäe für Eddie Murphy

Los Angeles - Der Trailer des Netflix- Films "Dolemite Is My Name" mit Eddie Murphy in der Hauptrolle ist seit ...

Eddie Murphy bestätigt Hauptrolle in Der Prinz aus Zamunda 2

Los Angeles (Firstnew) - Eddie Murphy hat bekannt gegeben, dass er Hauptrolle in "Der Prinz aus Zamunda 2" ...

Weihnachten: Eddie Murphy hat das vollste Familienfoto

Los Angeles - Bria Murphy, Tochter von Eddie Murphy, postete ein Weihnachts-Familienfoto auf "Instagram". Dabei ...

Alle Nachrichten »

Eddie Murphy Fanseiten, Links und Webseiten

Diese Seite teilen