Startseite » Film + TV » Schauspieler » Hugh Grant » Biografie / Steckbrief

Hugh Grant

Hugh Grant

Biografie von Hugh Grant

Hugh Grant

Am 09.09.1960 wird der britische Schauspieler Hugh John Mungo Grant in London (Grossbritannien) als Sohn einer Lehrerin und eines Bäckers geboren. Nach dem Besuch der High School erhielt Hugh Grant ein Stipendium und studierte in Oxford Anglistik. Er wollte eigentlich Kunsthistoriker werden. Seine Erfahrungen die er in der Schauspielgruppe des Colleges machte stimmten ihn jedoch um und so nahm Hugh Grant nach seinem Examen professionellen Schauspielunterricht.

Seinen Durchbruch erlangte er mit dem Film "Vier Hochzeiten und ein Todesfall" im Jahr 1994. Für seine Hauptrolle in diesem Film bekam Hugh Grant 1995 den Golden Globe verliehen. Kurze Zeit später verschwand er für einige Jahre von der Kinoleinwand.

Erst im Jahr 1999 tauchte er an der Seite von Julia Roberts in der Romantikkomödie "Notting Hill" wieder auf und ist seitdem erfolgreicher als zuvor. Es folgten viele Rollen in vorrangig romantischen Komödien wie z.B. "Bridget Jones" (2001 und 2004 mit Renée Zellweger), "Ein Chef zum Verlieben" (2002) oder "Tatsächlich... Liebe" (2003). Kritiker behaupten, der smarte Brite sei nur für Rollen des charmanten Schwiegermuttertraums geschaffen. Den Fans ist dies jedoch egal. Sämtliche Filme, die Hugh Grant macht, sind überaus populär.

Nachdem früher Uwe Büschken der Synchronsprecher von Hugh Grant war, übernimmt diese Aufgabe nun Patrick Winczewski.

Privat war Hugh Grant lange Jahre mit dem britischen Model und Schauspielerin Liz Hurley liiert. Nach diversen Beziehungsskandalen trennte sich das Paar jedoch 2001. Seit 2004 war die Millionärstochter Jemima Khan die Frau an Hugh Grants Seite. Doch auch diese Beziehung zerbrach 2007.

Filmographie

2007: Mitten ins Herz- Ein Song für dich

2006: American Dreamz- Alles nur Show

2004: Bridget Jones- Am Rande des Wahnsinns

2003: Tatsächlich... Liebe

2002: About a Boy; Ein Chef zum Verlieben

2001: Bridget Jones- Schokolade zum Frühstück

2000: Schmalspurganoven

1999: Notting Hill; Mickey Blue Eyes

1996: Extrem... mit allen Mitteln

1995: Sinn und Sinnlichkeit; Zeit der Sinnlichkeit; Eine sachliche Romanze; Der Engländer, der auf einen Hügel stieg und von einem Berg herunterkam; Nine Month

1994: Vier Hochzeiten und ein Todesfall; The Changeling; Verführung der Sirenen

1993: Was vom Tage übrigblieb

1992: Bitter Moon

1991: Verliebt in Chopin; The Trails of Oz; Laß mich nicht alleine, Mutter!

1989: Die Champagner-Dynastie

1988: Der Biss der Schlangenfrau; Die bengalische Nacht

1987: Die letzten Tage von Kenya; Maurice

1985: The Last Place on Earth (Fernsehserie)

Top News zu Hugh Grant

Versöhnung bei Robert Downey Jr. & Hugh Grant

Los Angeles - Robert Downey Jr. und Hugh Grant haben sich versöhnt. Die beiden Schauspieler drehten 1995 gemeinsam ...

Hugh Grant wird zum fünften Mal Vater

Stockholm - Hugh Grant freut sich auf weiteren Nachwuchs. Für den 57-Jährigen ist es bereits das fünfte Kind, und ...

Hugh Grant: Mein Sohn hasst mich

London - Hugh Grant gibt nur selten Interviews und spricht nicht gerne über sein Privatleben. Doch in der Talkshow ...

Alle Nachrichten »

Hugh Grant Fanseiten, Links und Webseiten

Link / Fanseite eintragen

Diese Seite teilen