Startseite » Film + TV » Schauspielerinnen » Emily Watson » Biografie / Steckbrief

Emily Watson

Emily Watson

Biografie von Emily Watson

Emily Watson

Als Tochter eines Architekten und seiner Frau wurde die britische Schauspielerin Emily Anita Watson am 14.01.1967 in London- Islington (Grossbritannien) geboren. Nach dreimaliger Absage wurde sie schließlich in die Schauspielschule Drama Studio London aufgenommen. Zu Beginn ihrer Karriere stand Emily Watson ausschließlich auf Theaterbühnen und zeigte dort ihr schaupielerisches Können.

Erst 1996 feierte Emily Watson ihr Kinodebüt. In "Breaking the Waves" spielte sie die Hauptrolle und erntete für ihre Darstellung viel Lob und eine Oscarnominierung.

1999 spielte sie in dem Film "Hilary & Jackie" die Rolle der an multipler Sklerose erkrankten Cellistin Jaqueline du Pré. Auch hierfür wird Emily Watson mit einer Oscarnominierung belohnt. Zum Gewinn des begehrten Preises reichte es jedoch noch nicht.

Emily Watson ist hauptsächlich in Independentfilmen zu sehen. Trotzdem übernahm sie 2002 in dem erfolgreichen Film "Roter Drache" eine der Hauptrollen. Neben Anthony Hopkins und Edward Norton ist sie in dieser Verfilmung des ersten Teils der Romantrilogie um den Serienmörder Hannibal Lecter zu sehen.

Emily Watson ist auch als englische Synchronsprecherin tätig. So synchronisierte sie z.B. 2004 den deutschen Animatinsfilm "Back to Gaya".

Ihr neuestes Projekt ist das Filmdrama "Fireflies in the Garden". In diesem Film ist Emily Watson 2008 neben namhaften Schauspielern wie Julia Roberts, Ryan Reynolds und William Dafoe zu erleben.

Privat ist Emily Watson seit 1995 mit Jack Waters verheiratet. Die beiden haben eine gemeinsame Tochter, die im Herbst 2005 das Licht der Welt erblickte.

Filmografie

2008: Fireflies in the Garden- Zurück im Sommer

2007: Mein Freund, der Wasserdrache

2006: Miss Potter; Kreuzzug in Jeans

2005: Corpse Bride (Synchronsprecher)

2004: The Life and Death of Peter Sellers; Back to Gaya (Synchronsprecher)

2002: Roter Drache; Punch-Drunk Love; Gosford Park; Equilibrium- Killer of Emotions

2000: Lushins Verteidigung

1999: Die Asche meiner Mutter; Cradle Will Rock

1998: Hilary & Jackie

1997: Der Boxer

1996: Breaking the Waves

Top News zu Emily Watson

Emily Watson hasst das Altern

Von wegen Happy Birthday: Emily Watson (44) findet das Älterwerden "schockierend". Die Londonerin ('Roter Drache') ...

Renée Zellweger & Emily Watson: Sie haben sich ineinander verwandelt

Los Angeles - Renée Zellweger und Emily Watson haben für ihren neuen Film "Miss Potter" ihre Akzente getauscht. Um ...

Alle Nachrichten »

Emily Watson Fanseiten, Links und Webseiten

Diese Seite teilen