Startseite » Sport » Sport News » Deadline Day: Lukas Podolski bestätigt Wechsel

Deadline Day: Lukas Podolski bestätigt Wechsel

31.01.2017 - 11:25 Uhr

Schock für alle Fans von Galatasaray Istanbul?

Wohl kaum. Lukas Podolski wäre nicht Prinz Poldi, wenn er sich nicht auch am Deadline Day einen Scherz erlauben würde. Während die ganze Fußballwelt gespannt den letzten Tag der Winter-Transferphase 2016/17 verfolgt (das Transferfenster schließt heute) und sich Gerüchte um mögliche Spielerwechsel im Nu im ganzen Netz verbreiten, nutzt Podolski den Deadline Day um für einen Wechsel zu einem Handyanbieter zu werben.

"Einen Wechsel kann ich heute auf jeden Fall bestätigen: meinen Wechsel zu Smartmobil", schrieb Podolski auf seinem offiziellen Twitter-Account und hatte damit die Lacher der meisten Fans auf seiner Seite. Dass Poldi auf seinem Handy die in der Video-Werbung kolportierte Grundgebühr zahlen muss, darf aber mit guten Gewissen bezweifelt werden.

In jedem Fall weiß Poldi, wie man Werbung unters Volk bringt. Und das weiß auch die Werbeindustrie und ist bereit, dafür viel Geld auf den Tisch zu legen. Kürzlich hatte Podolski einen Vertrag im Team Funnyfrisch unterschrieben. Dort sind nun die guten Freunde und ehemaligen deutschen Nationalspieler Lukas Podolski und Bastian Schweinsteiger in einem Team vereint. Poldi und Schweini, wie in den guten alten Zeiten.

Artikel teilen:

Mehr News zum Thema

Diese Seite teilen