Startseite » Musik » Musik News » Echo 2006: Die Nominierten

25.02.2006 10:42 Uhr

Echo 2006: Die Nominierten

Berlin - Am 12. März wird in Berlin der wichtigste deutsche Musikpreis verliehen - der Echo.

Richtig abstauben könnten auch diesmal wieder Tokio Hotel. Die Jungs aus Magdeburg sind gleich vier Mal nominiert. Ebenfalls gut im Rennen sind die Söhne Mannheims, sie konnten drei Vorschläge einheimsen. Und auch Robbie Williams könnte abstauben. Er könnte zum fünften Mal in Folge den Preis für den "Besten Künstler International" mit nach Hause nehmen.

Hier die komplette Liste der Nominierten:

Künstler National Rock/Pop
Laith Al-Deen
Peter Maffay
Xavier Naidoo
Farin Urlaub
Westernhagen

Künstler International Rock/Pop
James Blunt
Jack Johnson
Juanes
Moby
Robbie Williams

Künstlerin National Rock/Pop
Sarah Connor
Nena
Schnappi (Joy Gruttmann)
Christina Stürmer
Joana Zimmer

Künstlerin International Rock/Pop
Enya
Madonna
Katie Melua
Shakira
Gwen Stefani

Gruppe National Rock/Pop
Banaroo
Ich+Ich
Söhne Mannheims
Tokio Hotel
Wir sind Helden

Gruppe International Rock/Pop
The Black Eyed Peas
Bon Jovi
Coldplay
Depeche Mode
Rolling Stones

Schlager
Kristina Bach
Die Flippers
Michelle
Reim
Semino Rossi

Volkstümliche Musik
De Randfichten
Hansi Hinterseer
Kastelruther Spatzen
Die Ladiner
Monika Martin

Hip Hop/R&B National
Bushido
Fettes Brot
Fler
Kool Savas & Azad
Seeed

Hip Hop/R&B International
50 Cent
Akon
Eminem
The Game
Snoop Dogg

Rock/Alternative National
Element of Crime
In Extremo
Kettcar
Rammstein
Subway to Sally

Rock/Alternative International
3 Doors Down
Audioslave
Foo Fighters
Franz Ferdinand
System of a Down

Jazz
Götz Alsmann
Michael Bublé
Jamie Cullum
Diana Krall
Lizz Wright

Newcomer National
Banaroo
Ich+Ich
Christina Stürmer
Tokio Hotel
Joana Zimmer

Newcomer International
James Blunt
Michael Bublé
Il Divo
Juanes
The Pussycat Dolls

Hit Des Jahres
Akon, Lonely
Madonna, Hung up
Melanie C., First day of my life
Xavier Naidoo, Dieser Weg
Tokio Hotel, Durch den Monsun

Dvd-Produktion
Ac/Dc, Family Jewels
Mario Barth, Männer sind Schweine, Frauen aber auch
Böhse Onkelz, La Ultima / Live in Berlin
Söhne Mannheims, Power of the Sound
Tokio Hotel, Leb die Sekunde - Behind the Scenes

Live-Act National
Fettes Brot
Bushido
Juli
Peter Maffay
Rammstein
Seeed
Silbermond
Söhne Mannheims
Die Toten Hosen
Wir sind Helden

Produzent National
Bassbumpers (Henning Reith und Reinhard Raith) und Wolfgang Boss für Crazy Frog
Pat Benzner, Dave Roth, David Jost, Peter Hoffmann für Tokio Hotel
Thorsten Brötzmann / Alexander Kahr für Christina Stürmer
Uwe Fahrenkrog-Petersen für Nena
Patrick Majer für Wir sind Helden
Sti (Stephan Buchenauer) für Bushido, Kool Savas & Azad, Jonesman & Azad.Sman & Azad

Lebenswerk
Peter Kraus

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.