Startseite » Musik » Mittelalter-Rock » In Extremo » Biografie / Steckbrief

In Extremo

In Extremo

Die Band In Extremo

In Extremo

"Das Letzte Einhorn" Michael Robert Rhein: Gesang, Cister, Darbuka, Davul
"Van Lange" Sebastian Oliver Lange: Gitarre, Cister
"Specki T.D." Florian Speckardt: Schlagzeug, Percussion
"Die Lutter" Kay Lutter: Bass, Trumscheit
"Dr. Pymonte" André Strugala: Dudelsack, Schalmei, Hackbrett, Harfe, Sampler, FX
"Flex der Biegsame" Marco Ernst-Felix Zorzytzky: Dudelsack, Uilleann Pipes, Schalmei, Drehleier
"Yellow Pfeiffer" Boris Pfeiffer: Dudelsack, Schalmei, Nyckelharpa

ehemalige Mitglieder
Dudelsack: "Die rote Füchsin" Conny Fuchs, Sen Pusterbalg
Gitarre: "Thomas der Münzer" Thomas Mund
"Der Morgenstern" Reiner Morgenroth: Schlagzeug, Percussion, Pauke

In Extremo Biografie

Die Gruppe In Extremo (kurz: InEx) wurde 1995 gegründet. Der Name bedeutet aus dem Lateinischen übersetzt "In Vollendung". Ursprünglich spielten sie nur reine Mittelalter-Musik, die Rockmusik war ausgelagert in eine eigene Band. So traten sie ohne Namen auf diversen Mittelalterjahrmärkten auf.

Bereits 1995 jedoch experimentierten In Extremo mit der Mischung von Dudelsack und Rocksound. Das Debütalbum "In Extremo Gold" erschien Anfang 1997, so genannt wegen der Farbe des Covers. Die Band gibt den 29.03.1997 als ihr Gründungsdatum an, an diesem Tag gaben sie ihr erstes Rockkonzert.

Stilistisch wurde der Sound von In Extremo in den letzten Jahren härter, bekannt sind auch die Pyroshows während Live-Auftritten. Die Texte sind vielfach von mittelalterlichen Vorlagen aus ganz Europa entliehen, so sind auch die sprachlichen Variationen wie zum Beispiel Althochdeutsch, Gällisch, Altnordisch charakteristisch.

Anfang 2006 nahmen in Extremo beim Bundesvision Song Contest teil und erreichten dort den dritten Platz. Die bisher kommerziell erfolgreichsten Alben "7" und "Mein rasend Herz" erreichten jeweils den dritten Platz der deutschen Album-Charts.

Im Mai 2008 ist das Album "Sängerkrieg" erschienen, welches direkt auf Platz 1 der deutschen Album-Charts einstieg. Damit haben In Extremo den Krieg quasi für sich entschieden. Später wurde die Band mit einer goldenen Schallplatte ausgezeichnet. Anfang 2010 kehrte Der Morgenstern der Gruppe den Rücken und wurde später durch Specki T. D. am Schlagzeug ersetzt.

2011 veröffentlichte die Band das Album "Sterneneisen" und ging auf Tour. Die Sterneneisen-Tour führte zunächst durch Deutschland, Österreich und die Schweiz, später im Jahr folgten Konzerte in Russland, der Ukraine, Tschechien, Slowakei, Niederlande, Portugal und Spanien. 2012 war die Gruppe zu Gast auf dem 70000-Tons-of-Metal-Festival in der Karibik und Headliner auf dem Metalfest.

Im September 2013 erschien das Album "Kunstraub". Zwei Jahre später feierte die Band ihr 20-jähriges Bestehen mit einem Festival auf der Loreley. Unter dem Motto 20 Wahre Jahre luden In Extremo ihre Fans am 4. und am 5. September 2015 zur großen Jubiläumsparty ein, bei der etliche andere bekannte Bands und Weggefährten spielten, darunter Schandmaul und Eisbrecher.

Alben & Hits

2013: Kunstraub , Feuertaufe

2011: Sterneneisen , Zigeunerskat

2009: Am goldenen Rhein Live-Album

2008: Sängerkrieg , Frei zu sein , Neues Glück

2006: Kein Blick zurück , Raue Spree 2005 , Liam

2005: Mein rasend Herz , Nur Ihr Allein , Horizont

2003: 7 , Küss Mich , Erdbeermund

2002: Live 2002

2001: Sünder ohne Zügel , Unter dem Meer , Wind

2000: Vollmond

1999: Verehrt und Angespien , This Corrosion , Merseburger Zaubersprüche

1998: Hameln , Weckt die Toten , Die Verrückten sind in der Stadt Ai Vis Lo Lop Vocal-Remix

1997: In Extremo Gold , In Extremo (Der Galgen)

1996: In Extremo Demo, Ai Vis Lo Lop

Top News zu In Extremo

In Extremo: Tour & neues Album

München - In Extremo gehen in diesem Herbst auf Tour. Mit im Gepäck wird die Berliner Band dabei ihr neues Album ...

In Extremo: Kunstraub - ab heute in den Läden

Berlin - In Extremo bringen heute (27.09.) ihre neue Platte "Kunstraub" heraus. Das mittlerweile elfte Studioalbum ...

In Extremo: Live-Album & DVD

Berlin - In Extremo kann man ab heute (25.05.) live in den eigenen vier Wänden hören. Die siebenköpfige Band ...

Alle Nachrichten »

In Extremo Songtexte

Songtexte (Lyrics) gibts bei unseren Songtext-Partnern:

In Extremo Songtexte auf Songtexte.com

http://www.songtexte.com/artist/in-extremo-2bd6f83e.html

In Extremo Fanseiten, Links und Webseiten

Link / Fanseite / Fanpage eintragen

Offizielle In Extremo Homepage

Webseite von In Extremo mit News, Tourdaten und Tour-News, Biografie, Diskografie, Wallpaper- und Video-Download, Fan-Shop und vielem mehr.
http://www.inextremo.de

In Extremo bei akuma.de

Videos, Konzerte, Songtexte und vieles mehr zu In Extremo
http://www.akuma.de/in-extremo/artist,p372477,index.html

In Extremo Fanclub

Die Seite des offiziellen Fanclubs mit aktuellen News, großer Bilder-Galerie, exklusivem Mitgliederbereich uvm.
http://www.inextremo-fanclub.de

Konzert Setlists von In Extremo

In Extremo Konzerte mit Setlists, Videos und Tour-Statistiken bei setlist.fm
http://www.setlist.fm/setlists/in-extremo-2bd6f83e.html