Startseite » Musik » Metal » Rammstein » Biografie / Steckbrief

Rammstein

Rammstein

Die Band Rammstein

Rammstein

Gesang, Text: Till Lindemann (geboren am 04.01.1963)
Gitarre: Richard Zven "Scholle" Kruspe-Bernstein (geboren am 24.06.1967)
Gitarre: Paul H. Landers (geboren am 09.12.1964)
Bass: Oliver "Ollie" Riedel (geboren am 11.04.1971)
Keyboard: Christian "Flake" Lorenz (geboren am 16.11.1966)
Schlagzeug: Christoph "Doom" Schneider (geboren am 11.05.1966)

Rammstein Biografie

Die Band Rammstein wurde im Januar 1994 in Berlin gegründet. Namentlich lehnen sie sich an den durch eine Flugszeugkatastrophe bekannt gewordenen Luftwaffenstützpunkt in Rheinland-Pfalz an, welcher jedoch nur mit einem m geschrieben wird. Dieser Schreibfehler ist nach Paul Landers Vernehmen ein Versehen, da man die richtige Schreibweise eindach nicht wusste.

Stilistisch ist Rammstein schwer einzuordnen, Neue Deutsche Härte ist wohl die treffendste Zuordnung, während die Gruppe selbst sich als Tanzmetal bezeichnet. Durch die wechselnden Mittel und Texte in den Songs ist eine abschließende Zuordnung aber unmöglich. Rammstein kreiert die Texte absichtlich mehrdeutig um einen entsprechenden Raum für Interpretationen zu lassen. Diese sind nicht selten sehr provokant.

Mit dem ersten Demo-Band konnte die Gruppe einen Nachwuchswettbewerb in Berlin für sich entscheiden. Als Preis erhielten Rammstein eine Woche kostenlose Nutzung eines Tonstudios. In dieser Zeit stießen sowohl der Keyboarder Flake Lorenz als auch der zweite Gitarrist Paul Landers zur Band.

Das Debütalbum "Herzeleid" erschien im Jahre 1995 war jedoch kommerziell noch wenig erfolgreich. Rammstein wurden erst mit "Sehnsucht" aus dem Jahr 1997 eine bekannte Größe, sowohl im In- als auch im Ausland.

Sänger und Frontmann Till Lindemann ist gelernter Feuerwerkstechniker und so fackelt Rammstein bei jedem Konzert ein regelrechtes Feuerwerk an Spezialeffekten (vor allem pyrotechnisch) auf der Bühne ab. Das offensive Verhalten der Band während der Shows, wie auch die teils bizarren Verkleidungen und Requisiten trugen sehr zur Bekanntheit und Beliebtheit der Gruppe bei.

Rammstein müssen sich seit der Gründung immer wieder gegen unterschiedliche Vorwürfe erwehren. Zum einen wurden sie lange Zeit dem rechten Spektrum zugeschrieben, was aber immer wieder vehement abgelehnt wurde. Auch der sehr offene Umgang mit dem Thema Gewalt sorgt immer wieder für Kontroversen, zuletzt beim Titel "Mein Teil" welcher klar Bezug zum Kannibalen von Rothenburg nimmt.

Die Band kann auf eine ganze Reihe von Auszeichnungen blicken. Mehrere Gold- und Platin-Schallplatten in verschiedenen Ländern verdeutlichen den Erfolg von Rammstein. Ebenso konnten sie bereits zwei Cometen und mehrere Echos und einige andere Auszeichnungen gewinnen.

Mit ihrem sechsten Album "Liebe ist für alle da" gelang Rammstein 2009 auch in den USA der endgültige Durchbruch. Seither schwimmt die Band international auf einer Welle des Erfolgs. 2011 reflektierte Rammstein die Bandgeschichte in dem Best-of-Album "Made In Germany 1995 - 2011".

Diskografie

2011: Made In Germany 1995 - 2011

2010: Ich tu dir weh , Haifisch

2009: Liebe ist für alle da , Pussy , Rammlied [s]

2006: Mann Gegen Mann , Völkerball (Live CD / DVD, auch Special Edition + als Buch)

2005: Rosenrot , Keine Lust , Benzin , Rosenrot

2004: Reise, Reise , Mein Teil , Amerika , Ohne dich

2003: Lichtspielhaus DVD / Live-DVD

2002: Mutter , Feuer frei!

2001: Mutter , Sonne , Links 2-3-4 , Ich will , Links 2-3-4 (DVD-Maxi-Single)

1999: Live aus Berlin , Live aus Berlin DVD / Live-DVD

1998: Du riechst so gut '98 , Stripped , Original Single Collection (enthält: Du riechst so gut / Seemann / Engel / Engel "Fan Edition" / Du hast / Das Modell)

1997: Sehnsucht , Engel , Engel "Fan Edition" , Du hast , Das Modell

1996: Seemann

1995: Herzeleid , Du riechst so gut

Top News zu Rammstein

Wacken 2013: Heino rockt tatsächlich mit Rammstein die Bühne

Wacken - Das größte Heavy-Metal-Festival der Welt, das Wacken Open Air, hat seine Tore geöffnet. Der Opener ...

Rammstein: Till Lindemann als Heino auf der Bühne

Berlin - Rammstein haben sich vor kurzem auf einem Konzert über Heino lustig gemacht. Frontmann Till Lindemann kam ...

Single-Charts: Rammstein in den Top Ten

Baden-Baden - Bei den deutschen Single-Charts hat sich an der Pole Position nicht viel getan. Rihanna steht mit ...

Alle Nachrichten »

Rammstein Songtexte

Songtexte (Lyrics) gibts bei unseren Songtext-Partnern:

Leider haben wir momentan keine Songtexte zu Rammstein gefunden.

Rammstein Fanseiten, Links und Webseiten

Link / Fanseite / Fanpage eintragen

Offizielle deutsche Rammstein Homepage

Offizielle Homepage mit News, Tour-Terminen und Infos, Bilder-Galerie, Forum / Community uvm.
http://www.rammstein.de/

Offizielle englische Rammstein Homepage

Official English site. Discography, specials, pics, information on the date and location of new Rammstein concerts, and a restricted access fan area.
http://www.rammstein.com/

Offizielle deutsche Fanseite

Die größte deutsche Rammstein Fanseite, ehemals Ramsteinfan.de, mit News, Biografie, Bilder-Galerie, Chat, Wallpaper-Download...
http://www.rfan.de

Rammimages.com

Fan Image and picture gallery of the band Rammstein
http://www.rammimages.com

Rammstein bei akuma.de

Videos, Konzerte, Songtexte und vieles mehr zu Rammstein
http://www.akuma.de/rammstein/artist,p198625,index.html

Rammstein Fans Uruguay

Eines der größten und aktivsten Communities in Lateinamerika, eine Seite in spanischer Sprache mit mehr als 600 Fans registriert sind, haben wir Bilder mit unseren Gremien und Sitzungen.
http://www.rammstein.com.uy

Rammstein Fanseite aus Berlin

Die Rammstein-Fansite bietet News, Lyrics, Songtexte, Biografie, Discografie und Surftips.
http://www.dasschoenstekind.de/

Rammstein-Austria.com

Die grösste europäische Rammstein-Fanseite mit grosser Fan-Community
http://www.rammstein-austria.com

sehnsucht.dk

sehnsucht.dk ist Dänemarks grösste Rammstein webseite
http://www.sehnsucht.dk