Startseite » Film + TV » Film + TV News » Daniel Radcliffe wird erwachsen

Daniel Radcliffe wird erwachsen

31.01.2007 - 05:37 Uhr

London - Der kleine Harry Potter hat sich ganz schön verändert.

Daniel Radcliffe hat nämlich ordentlich an Muskelmasse zugelegt. Der inzwischen 17-Jährige trainierte die letzten Wochen rund sieben Stunden pro Tag. Das berichtet die "Bild"-Zeitung. Der Grund: Sein Theaterstück "Equus". Darin spielt Radcliffe einen psychisch kranken Stallburschen, der sich in ein Mädchen verliebt. Das heikle an der Rolle: Daniel muss einige Nacktszenen spielen. Daher trainierte er wie ein Besessener, so sein Regisseur David Pugh. Der erklärte weiter: "Er hatte keine Scheu, sich auszuziehen, geht selbstbewusst mit seinem Körper um."

Der neue Film von Daniel Radcliffe, "Harry Potter - Der Orden des Phönix" soll im Juli 2007 in die Kinos kommen. Darin verliebt sich Harry nicht etwa in seine Freundin Hermine, sondern in seine Schulfreundin Cho. (Fan-Lexikon berichtete)

Artikel teilen:

Mehr News zum Thema

Diese Seite teilen