Startseite » Film + TV » Film + TV News » 10 Fakten über Dan Stevens

21.04.2017 13:15 Uhr

10 Fakten über Dan Stevens

Los Angeles - Spätestens nach seiner Hauptrolle in "Die Schöne und das Biest", ist Dan Stevens vielen im Gedächtnis geblieben.

An der Seite von Emma Watson glänzte er als furchterregendes Biest und charmanter Prinz. Zeit, den bisher noch eher unbekannten Schauspieler einmal etwas besser kennenzulernen.

Hier kommen 10 Fakten über Dan Stevens:

1. Dan hat als Teenager rebelliert
Gegenüber „glamourmagazine.co.uk“ erzählte er: „Nicht viele Leute würden denken, dass ich die meiste Zeit meiner Jugend damit verbracht habe, gegen alles Mögliche zu rebellieren. Ich wurde von der Schule verwiesen und bin zu Demonstrationen gegangen. Ich war ein ziemlich schwieriger Teenager.“

2. Er ist ein Adoptivkind
Dan ist bei seiner Geburt in London von zwei Lehrern adoptiert. Er wuchs in Wales zusammen mit seinen Eltern und seinem Bruder auf, der ebenfalls adoptiert wurde. Im Interview mit „glamourmagazine.co.uk“ erklärt Stevens: „Ich habe nie versucht meine leiblichen Eltern zu finden. Ich bin meinen Eltern sehr dankbar, mich adoptiert zu haben – sie sind wahnsinnig tolle Menschen.“

3. Dan ist verheiratet
2009 heiratete der Schauspieler die Jazz-Sängerin Susie Hariet. Das Paar hat zwei Kinder, die acht-jährige Willow und den fünf-jährigen Aubrey.

4. Der Durchbruch kam mit „Downton Abbey“
2010 ist Dan Stevens dem Cast von „Downton Abbey“ beigetreten und hat die Rolle des Matthew Crawley übernommen. 2012 wird sein Charakter in der Serie ermordet. Diese Nachricht überflutete „Twitter“.

5. Dan und Horror
Dan Stevens hat im Horrorfilm “The Guest” mitgespielt. 2014 spielte er die Hauptrolle eines Soldaten, der sich mit einer Familie anfreundet und bei ihr einzieht. Dann fangen die Morde an…

6. Singstimmchen
In „Die Schöne und das Biest“ hat der 34-Jährige schon bewiesen, dass er mehr kann als „nur“ schauspielern. Stevens hat nämlich auch eine starke Stimme. Er hat bereits 30 Hörbücher eingesprochen und war für zwei Audie Awards nominiert.

7. Berühmte Freunde
Dan Stevens ist sehr eng mit Benedict Cumberbatch, Eddie Redmayne und Tom Hiddleston befreundet.

8. Versteckte Rolle
In der Fortsetzung von „Nachts im Museum“ taucht Dan Stevens als Wachsfigur von Sir Lancelot auf.

9. „Die Schöne und das Biest“ war seine bisher größte Rolle
Und das war gar nicht so einfach, denn er spielte den Prinzen und das Biest. Produzent David Hoberman verrät in einem Interview: „Dan muss das Biest zum Leben erwecken, obwohl es am Schluss digitalisiert zu sehen ist.“

10. Sein nächster Film wird eine romantische Komödie
“Permission” heißt der Streifen und feiert morgen (22.04.) in New York Premiere. Der Film begleitet ein Paar, das sich dafür entschieden hat, andere Menschen zu daten, bevor es sich entscheidet, für immer zusammen zu sein.

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.