Startseite » Sport » Sport News » HSV-Sportchef sucht neue Spieler in Argentinien

HSV-Sportchef sucht neue Spieler in Argentinien

29.11.2017 - 13:01 Uhr

Aktuell gibt es beinahe täglich neue Transfergerüchte zum Hamburger SV.

Nachdem zuletzt die Hamburger Morgenpost den HSV mit Ajax Spieler Frankie de Jong in Verbindung gebracht hat, berichtet nun das Hamburger Abendblatt, dass sich der Hamburger SV in Südamerika nach neuen Spielern umsieht. HSV-Sportchef Jens Todt soll demnach in Argentinien sein und dort Spieler scouten. Welcher Fußballspieler der Hamburger SV aktuell beobachtet, ist noch nicht durchgesickert. Es dürfte jedoch nur eine Frage der Zeit sein, bis die HSV Transfergerüchte mit konkreten Namen ausgestattet werden.

An dem Transfergerücht um Ajax Talent Frankie de Jong scheint in jedem Fall etwas dran zu sein. Aber auch viele andere Vereine in Europa haben den talentierten Mittelfeldspieler von Ajax Amsterdam auf dem Schirm. Ein Transfer dürfte für den HSV nicht leicht zu realisieren sein. 

Artikel teilen:

Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.


Diese Seite teilen