Startseite » Musik » Hip Hop » NaS » Biografie / Steckbrief

NaS

NaS

Biografie von Nas

NaS

Der US-Rapper NaS erblickte am 14.09.1973 unter dem bürgerlichen Namen Nasir bin Olu Dara Jones in Queens (New York, USA) das Licht der Welt. Sein Künstlername ist sowohl die Abkürzung seines Vornamens wie auch ein Synonym für "Nigga Against Society" und "Not All Surrender".

Die Eltern des Rappers hatten sich im Jahre 1986 scheiden lassen. Nas verließ in der Folge die Schule ohne Abschluss und verdingte sich als Drogendealer. Wissen eignete er sich ab da autodidaktisch an.Bereits früh war sich der Teenager sicher, dass er Rapper werden wollte.

Mit den besten Produzenten der damaligen Zeit wurde das Debütalbum "Illmatic" aufgenommen. Nas erhielt dafür sehr positive Kritiken, heute zählt das Album zu den Meilensteinen der Rap-Musik. In der Folge arbeitete er unter anderem mit Mobb Deep zusammen.

Eine Kollaboration mit Foxy Brown, Cormega, Nature und AZ unter dem Namen The Firm scheiterte am mangelnden Erfolg. NaS konzentrierte sich wie die anderen wieder auf seine eigene Karriere. Im Jahre 1998 begannen die Aufnahmen für das Doppelalbum "I Am ...", welches aber vorher größtenteils im Internet auftauchte, und so die Songs ausgetauscht werden mussten.

In den Jahren 2000 bis 2002 lieferten sich Nas und Jay-Z einen recht derben Rap-Battle, in dem die Dis-Tracks auf beiden Seiten immer heftiger wurden. "Ether" war einer davon und gilt auch heute noch als einer der härtesten in der Geschichte des Hip-Hop.

Am 08.05.2005 heiratete er die Sängerin Kelis, woraufhin er sich einen Dis-Track von 50 Cent einfing. Nas schoss wie gewohnt zurück und bezichtigte den Rapper, nur des Geldes wegen Musik zu machen. Im Herbst 2005 schlossen NaS und Jay-Z bei einem Konzert Frieden.

Das im Juli 2008 erschienene Album sollte ursprünglich "Nigger" heißen, wurde aber auf Intervention des Labels umbenannt. In den Verkauf ging es schließlich als "Untitled". Nas erreichte damit erneut die Spitze der US Billboard 200 und wurde mit einer goldenen Schallplatte ausgezeichnet. Im Frühjahr 2009 ließ sich Kelis von ihm scheiden. Im gleichen Jahr arbeitete der Rapper mit dem Reggae-Musiker Damian Marley zusammen. Das gemeinsame Album erschien dann 2010 unter dem Titel "Distant Relatives".

Am 13. Juli 2012 veröffentlichte Nas sein elftes Studioalbum "Life Is Good".

Alben & Hits

2012: Life Is Good

2010: Distant Relatives (mit Damian Marley) , The Lost Tapes: Vol. 2 Compilation

2008: Untitled , Hero , Make The World Go Round (feat. The Game und Chris Brown)

2007: Greatest Hits , Can't Forget About You (feat. Chrisette Michele) , Hustlers , Surviving The Times

2006: Hip Hop Is Dead , Hip Hop Is Dead (feat. will.i.am) , Black Republican (feat. Jay-Z)

2005: Just A Moment (feat. Quan)

2004: Street's Disciple , Thief's Theme , Bridging The Gap (feat. Olu Dara) , You Know My Style

2003: I Can

2002: God's Son , The Lost Tapes , One Mic , Made Your Look

2001: Stillmatic , Got Ur Self A...

2000: You Owe Me (feat. Ginuwine) , Da Bridge 2001 (mit Capone, Cormega, Marley Marl, MC Shan, Millennium Thug, Mobb Deep, Nature, und Tragedy Khadafi) , Oochie Wally (mit The Bravehearts) , I've Got To Have It (mit Jermain Dupri & Monica)

1999: Nastradamus , I Am ... , You Won't See Me Tonight (feat. Aaliyah) , Nas I Like , Hate Me Now (feta. Puff Daddy) , Nastradamus

1997: Firm Biz (with AZ und Foxy Brown, feat. Dawn Robinson)

1996: It Was Written , If I Ruled The World (Imagine That) (feat. Lauryn Hill) , Street Dreams (feat. R. Kelly)

1995: One Love

1994: Illmatic , It Aint Hard To Tell , The World Is Yours

1992: Halftime

Top News zu NaS

Kanye West veröffentlicht Tracklist vom Nas-Album

Los Angeles - Nas langerwartetes Album erscheint am Freitag (15.06.) und sein Produzent Kanye West hat jetzt die ...

Nas & Kelis erzielen Einigung

Los Angeles - Nas und Kelis haben beim Sorgerechtsstreit um den gemeinsamen Sohn eine Einigung erzielt. Laut den ...

Nicki Minaj & Nas: Trennung?

Los Angeles - Nicki Minaj ist jetzt angeblich wieder Single. Die Rapperin soll sich von ihrem Kollegen und Freund ...

Alle Nachrichten »

NaS Songtexte

Songtexte (Lyrics) gibts bei unseren Songtext-Partnern:

Nas Songtexte auf Songtexte.com

http://www.songtexte.com/artist/nas-33d69c59.html

NaS Fanseiten, Links und Webseiten

Offizielle Nas Homepage

Offizielle Webseite (englisch) mit News, Blog, MP3- und Video-Download, Chat und mehr
https://www.nasirjones.com/

Konzert Setlists von Nas

Nas Konzerte mit Setlists, Videos und Tour-Statistiken bei setlist.fm
http://www.setlist.fm/setlists/nas-33d69c59.html

Diese Seite teilen