Startseite » Musik » Hip Hop » P. Diddy » Biografie / Steckbrief

P. Diddy

P. Diddy

Biografie von P. Diddy

P. Diddy

Der US-amerikanischer Rapper, Musikproduzent und Modedesigner P. Diddy (bürgerlicher Name Sean John Combs) wurde am 4. November 1969 in New York City (New York, USA) geboren. Er ist unter anderem unter den Pseudonymen Puff Daddy, Sean John, Puff und Puffy bekannt, in den USA nennt er sich nur noch Diddy.

1993 gründete P. Diddy das Label Bad Boy Entertainment und produzierte Künstler wie Lil' Kim oder Notorious B.I.G. Als dieser 1997 erschossen wurde, startete P. Diddy seine Gesangskarriere und widmete ihm den Song "I'll be missing you" von seinem Debutalbum "No Way Out".

Neben seiner Musikkarriere gründete P. Diddy 1998 das Mode-Label Sean John, mit dem er wirtschaftlich äußerst erfolgreich ist. Zusammen mit seinen anderen Aktivitäten als Producer und im Entertainment Bereich allgemein ist er einer der reichsten und einflussreichsten Männer im Hip Hop Business.

2006 veröffentlichte P. Diddy sein fünftes und angeblich letztes Album mit den Titel "Press Play", welches bereits in der ersten Woche den Platz 1 der US-Charts erreichte. Im Jahre 2008 wurde ihm als erster Rapper die Ehre eines Sterns auf dem Walk of Fame zuteil.

Mit "Last Train to Paris" veröffentlichte P. Diddy 2010 sein fünftes Studioalbum. In den Charts blieb die Platte jedoch weit hinter den Erfolgen der Vorgänger zurück.

Diskografie

2010: Last Train to Paris , Hello Good Morning , Loving You No More , Coming Home

2007: Last Night (fest. Keyshia Cole) , Through The Pain (She Told Me) (feat. Mario Winans)

2006: Tell Me (mit Christina Aguilera) , Come to Me (feat. Nicole Scherzinger - PCD) , Press Play

2005: Let'z Make It (Welcome Back)

2004: Show Me Your Soul (mit Lenny Kravitz, Loon und Pharrell Williams )

2003: Shake Ya Tailfeather (mit Nelly & Murphy Lee) , Let's Get Ill (Featuring Kelis)

2002: Bump, Bump, Bump" (mit B2K) , I Need A Girl (Part 1) , I Need A Girl (Part 2) , We Invented The Remix Vol. 1

2001: Diddy (Feat. The Neptunes) , Bad Boy For Life , The Saga Continues

2000: Best Friend

1999: Satisfy You (Feat. R. Kelly) , PE 2000 , Forever

1998: Come With Me (Feat. Jimmy Page) , Victory (Feat. Notorious B.I.G. & Busta Rhymes) , Been Around The World

1997: It's All about the Benjamins , I'll Be Missing You (Feat. Faith Evans & 112) , Can't Nobody Hold Me Down (Featuring Mase) , No Way Out

Top News zu P. Diddy

P. Diddy & das Super Bowl-Malheur von Timberlake & Jackson

Los Angeles - P. Diddy findet, dass es endlich an der Zeit ist, dass die Leute aufhören über das Malheur von ...

P. Diddy will zehn Kinder

Los Angeles - P. Diddy hat zwar bereits sechs Kinder, doch mit der Familienplanung hat er noch lange nicht ...

Heldenhafter P. Diddy

Miami - P. Diddy hat sich als Held des Silvesterabends erwiesen. Der Rapper schmiss eine große Neujahrsparty in ...

Alle Nachrichten »

P. Diddy Songtexte

Songtexte (Lyrics) gibts bei unseren Songtext-Partnern:

P. Diddy Songtexte auf Songtexte.com

http://www.songtexte.com/artist/p-diddy-3bd6bcac.html

P. Diddy Fanseiten, Links und Webseiten

Link / Fanseite eintragen

Offizielle deutsche P. Diddy Homepage

Die Diddy Webseite bietet News, Bio, Releases, Fotos, ein Forum & Gästebuch und vieles mehr.
http://www.p-diddy.de

Konzert Setlists von P. Diddy

P. Diddy Konzerte mit Setlists, Videos und Tour-Statistiken bei setlist.fm
http://www.setlist.fm/setlists/p-diddy-3bd6bcac.html

P. Diddy bei akuma.de

Videos, Konzerte, Songtexte und vieles mehr zu P. Diddy
http://www.akuma.de/p-diddy/artist,p816245,index.html

Pollywood Diddy P.diddy fanpage

Viele Videos und viel über Diddy zb. Banner und von uns nachgedrehte P.diddy Videos und auch ein paar Diddy Bilder
http://www.Pollywood.de.tl

Diese Seite teilen