Startseite » Musik » Hip Hop » Game » Biografie / Steckbrief

Game

Game

Biografie von The Game

Game

Der Rapper The Game wurde am 29.11.1979 in Compton (Kalifornien, USA) mit bürgerlichem Namen Jayceon Terrell Taylor geboren. Weitere Künstlernamen sind Chuck Taylor und California Kid.

The Game kommt aus einem Problemviertel und war früher in den Drogenhandel verwickelt, weswegen er auch in eine Schießerei verwickelt war, bei welcher er sich mehrere Bauchschüsse einhandelte. Während der der Genesung kam er zu der Überzeugung, dass er versuchen sollte den Durchbruch mit rappen zu schaffen.

Dr. Dre nahm The Game unter seine Fittiche und steckte ihn zu 50 Cent in die G Unit. Kurz nach der Veröffentlichung des erfolgreichen Debütalbums "The Documentary" wurde er jedoch von 50 Cent rausgeworfen. Ein seit dem währender Streit mit ständigem Gedisse in Songs folgte.

Nachdem behauptet wurde das erste Album wäre nur wegen Dr. Dre so erfolgreich gewesen, nahm er für das zweite Album "Doctor's Advocate" keine Titel von ihm in die Zusammenstellung auf. Trotzdem bescherte das Album The Game die Spitzenposition der US Billboard Charts und die Wahl zum "Album des Jahres 2006" der New York Times.

Es erschienen zusätzlich noch diverse Mixtapes von The Game, unter anderem "Stop Snitchin', Stop Lyin'" und "Devil's Advocate".

Das 2008 erschienene Album "L.A.X." schaffte den Sprung bis auf die zweite Position der Billboard 200 in den Vereinigten Staaten, das gleiche Kunststück gelang The Game auch in den kanadischen und italienischen Charts. Eigentlich sollte es auch sein letztes Album sein, aber die finanzielle Verlockung war dann doch zu groß und so begab er sich wieder ins Studio um an "The R.E.D. Album" zu arbeiten. Mit seiner Rückkehr zu Dr. Dre's Label Aftermath ließ er auch das "The" aus seinem Künstlernamen fallen.

Aufgrund eines Rechtsstreites zwischen Universal Music und Desperado Entertainment verschob sich die Veröffentlichung von "The R.E.D. Album" um zwei Jahre. Als das Album im August 2011 dann endlich auf den Markt kam, fand es reißenden Absatz und belegte in den USA die Spitze der Charts.

Alben & Hits

2016: The Documentary 2 / 2.5 (Collector's Edition)

2015: The Documentary 2 , The Documentary 2.5

2014: Blood Moon: Year of the Wolf

2012: Jesus Piece

2011: The R.E.D. Album , Red Nation (feat. Lil Wayne) , Pot Of Gold (feat. Chris Brown)

2008: L.A.X. , Game's Pain (feat. Keyshia Cole) , My Life (feat Lil Wayne) , Dope Boys (feat. Travis Barker) , Camera Phone (feat. Ne-Yo)

2007: Wouldn't Get Far (feat. Kanye West )

2006: Doctor's Advocate , Let's Ride (Strip Club) , It's Okay (One Blood) (feat. Junior Reid)

2005: The Documentary , Put You On The Game , Dreams , Hate It Or Love It (feat. 50 Cent) , Westside Story (feat. 50 Cent) , How We Do (feat. 50 Cent)

Top News zu Game

Ed Sheeran über seinen Game of Thrones-Gastauftritt

Los Angeles - Auch, wenn Ed Sheeran für seinen Gastauftritt in "Game of Thrones" viel Kritik bekommen hat, er ...

Ed Sheeran: Gastauftritt bei Game of Thrones

London – Superstar Ed Sheeran spielt eine kleine Rolle in der neuen Staffel von "Game of Thrones" - aber er war ...

Ed Sheeran über seinen Cameo bei Game Oof Thrones

München – Ed Sheeran hat Details von seinem Auftritt bei „Game of Thrones“ verraten. Im Interview mit der ...

Alle Nachrichten »

Game Songtexte

Songtexte (Lyrics) gibts bei unseren Songtext-Partnern:

The Game Songtexte auf Songtexte.com

http://www.songtexte.com/artist/the-game-33d69ccd.html

Game Fanseiten, Links und Webseiten

Link / Fanseite eintragen

Offizielle Webseite von The Game

The Game Homepage (englisch) mit News, Tourdaten und Tour-News, Diskografie, Download-Bereich, und mehr.
http://www.comptongame.com/

Weitere offizielle The Game Homepage

Webseite von The Game (englisch) mit News, Newsletter, Shop, Forum und mehr.
http://www.thegame360.com/

Konzert Setlists von The Game

The Game Konzerte mit Setlists, Videos und Tour-Statistiken bei setlist.fm
http://www.setlist.fm/setlists/the-game-33d69ccd.html

The Game bei akuma.de

Videos, Konzerte, Songtexte und vieles mehr zu The Game
http://www.akuma.de/the-game/artist,p520634,index.html

Diese Seite teilen