Startseite » Film + TV » Film + TV News » Sigourney Weaver lehnte Alien-Rolle fast ab

17.07.2017 12:45 Uhr

Sigourney Weaver lehnte Alien-Rolle fast ab

Sydney – Mit ihrer Rolle in “Alien” ist Sigourney Weaver 1979 der große Durchbruch gelungen und es brachte ihr einen Oscar-Nomininerung ein.

Doch den Part hätte die Schauspielerin beinahe abgelehnt. Dem „Morning Herald“ erzählte sie: „Es war ein sehr, sehr düsteres Drehbuch. Ich dachte mir: ‚Ich habe die Schauspielschule überlebt, um das zu machen?‘ Erst, als ich mich mit Ridley Scott [Regisseur] traf und diese unglaublichen Zeichnungen von [‚Alien‘-Konzeptkünstler] H.R. Giger und Carlo Rambaldi von dem Alien selbst sah, dass ich dachte: ‚Oh wow, ich habe noch nie etwas Vergleichbares gesehen.‘“

Der Erfolg von „Alien“ hatte zur Folge, dass von dem Science-Fiction-Film mehrere Fortsetzungen gedreht wurden. Im Mai lief die Prequel „Alien: Convenant“ in den Kinos an. (Fan-Lexikon berichtete)

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.