Startseite » Film + TV » Film + TV News » Leo DiCaprio: heftiger Flirt mit Pussycat Doll

Leo DiCaprio: heftiger Flirt mit Pussycat Doll

28.07.2009 - 05:35 Uhr

London - Leonardo DiCaprio bleibt seinem Beuteschema treu.

Nach den gescheiterten Beziehungen mit Gisèle Bündchen und Bar Refaeli bandelt der Hollywood-Star jetzt angeblich mit Pussycat Dolls-Mitglied Ashley Roberts an. Wie die britische Zeitung "The Sun" berichtet, trafen die beiden vor kurzem beim Cartier International Poloturnier in Surrey aufeinander. Da sie sich so gut verstanden, lud der Schauspieler die Sängerin daraufhin in einen Edelclub in London ein. Dort haben die beiden sich dann angeblich ausnehmend gut verstanden. Ein Augenzeuge wörtlich: "Leo hatte einen Tisch im Vip-Bereich und er wurde von einer Gruppe von 20 unglaublichen Models begleitet. Als Ashley ankam, lud er sie zu sich ein, und trotz der anderen Mädchen um ihn herum, beachtete er nur sie. Sie haben sich super verstanden, tranken flaschenweise Champagner und teuren Tequila. Dabei kamen sie sich so nah, dass sei einmal fast auf seinem Knie saß."

Leonardo DiCaprio ist erst seit kurzem wieder solo. Er trennte sich nach zwei Jahren Beziehung von Topmodel Bar Refaeli. Vor kurzem flirtete der Schauspieler übrigens noch heftig mit Cameron Diaz. (Fan-Lexikon berichtete)

Artikel teilen:

Mehr News zum Thema

Diese Seite teilen