Startseite » Sport » Sport News » Verletzte & Free-TV: Gute und schlechte Nachrichten für BVB-Fans

Verletzte & Free-TV: Gute und schlechte Nachrichten für BVB-Fans

03.04.2017 - 16:31 Uhr

Schlechte Nachrichten für alle BVB-Fans.

Borussia Dortmund muss im Ligaspiel gegen den HSV am Dienstag um 20 Uhr im Westfalenstadion auf Nationalspieler Andre Schürrle und Erik Durm verzichten. Beide Spieler verpassten bereits das Derby gegen Schalke. Auch der Einsatz von Schmelzer und Weigl ist gegen den HSV gefährdet. Definitiv fehlen werden zudem die verletzten Mario Götze, Marco Reus, Nuri Sahin, Sven Bender und Sebastian Rode.

Aber es gibt auch gute Nachrichten für die BVB-Fans. Das Spiel der Borussia gegen den Hamburger SV kommt nämlich live im Fernsehen. Sky Sport News HD überträgt ausnahmsweise unverschlüsselt. Auch ohne Pay-TV-Abo kann man also am Dienstag die Bundeliga live erleben und BVB vs. HSV im Fernsehen sehen.
 

Artikel teilen:

Mehr News zum Thema

Diese Seite teilen