Startseite » Sport » Sport News » BVB: Mario Götze wohl wieder nur auf der Bank

BVB: Mario Götze wohl wieder nur auf der Bank

07.02.2017 - 16:54 Uhr

Keine guten Nachrichten für Mario Götze Fans.

Im Achtelfinale des DFB-Pokals zwischen Borussia Dortmund und Hertha BSC (08.02.2017, 20:45 Uhr, Westfalenstadion) wird der deutsche Nationalspieler mit der Nummer 10 wohl zunächst auf der Ersatzbank des BVB Platz nehmen müssen.

Mario Götze konnte heute aufgrund muskulärer Probleme nicht mit der Mannschaft trainieren. "Es wird knapp für morgen", sagte BVB-Trainer Thomas Tuchel auf der Pressekonferenz vor dem wichtigen Pokalspiel. Das riecht doch sehr nach einem Platz auf der Bank. Dennoch betonte Tuchel die Wichtigkeit von Götze für das Team. "Bin mir sicher, dass wir ihn brauchen", so Tuchel im Vorfeld des Spiels.

Im Tor von Borussia Dortmund wird Roman Bürki stehen. Ob Neuzugang Alexander Isak zu seinem ersten Einsatz im BVB-Trikot kommen wird, ließ der Trainer indes offen. Das Pokalspiel zwischen Dortmund und Hertha BSC wird live in der ARD übertragen.

Artikel teilen:

Mehr News zum Thema

Diese Seite teilen