Startseite » Musik » Musik News » Oasis: Absage an Cristiano Ronaldo

Oasis: Absage an Cristiano Ronaldo

22.07.2009 - 05:55 Uhr

London - Cristiano Ronaldo ist nicht nur der teuerste Fußballspieler der Welt, sondern auch ein großer Oasis-Fan.

Das scheint die Musiker allerdings herzlich wenig zu interessieren. Und deshalb haben sie eine Einladung des Portugiesen kurzerhand abgelehnt. Der wollte die Gruppe um die Gallagher-Brüder nämlich zu einem Spiel seines neuen Vereins Real Madrid einladen und zusätzlich dazu überreden, ein kleines Privatkonzert zu geben. Noel Gallagher sagte gegenüber "The Sun" dazu: "Ich habe sein Angebot für das Spiel Madrid gegen Barcelona zur Kenntnis genommen. Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob er es sich finanziell leisten könnte, uns für ein Konzert zu engagieren."

Vor einigen Tagen hatte Ronaldo übrigens verlauten lassen, dass Oasis sogar besser seien als die "Beatles". Das scheint ihm bei der Verpflichtung der Jungs aber offensichtlich keine Pluspunkte eingebracht zu haben.

Artikel teilen:

Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.


Diese Seite teilen