Startseite » Musik » Musik News » Dua Lipa & die surreale Zusammenarbeit mit Chris Martin

Dua Lipa & die surreale Zusammenarbeit mit Chris Martin

16.04.2018 - 12:45 Uhr

London - Für ihren Song "Homesick" hat sich Dua Lipa mit keinem Geringeren als Chris Martin zusammengetan.

Und die Sängerin kann auch jetzt noch gar nicht glauben, dass sie wirklich mit dem Coldplay-Frontmann zusammengearbeitet hat. Und damit nicht genug, wie sie dem "GQ Magazine" erzählte: "Während 'New Rules‘ und 'Idgaf‘ ist er aufgestanden und hat getanzt. Es war so surreal, Chris Martin tanzt zu meiner Musik. Ich weiß noch, wie ich zu ihm sagte: 'Du hast einige meiner Lieblingssongs geschrieben, den Nelly Furtado-Song 'All Good Things (Must Come To An End)‘.' Und er meinte: 'Gott, ich habe schon vergessen, dass ich das geschrieben habe.‘"

Dua Lipa hatte Chris Martin übrigens angefleht, dass er auf dem Stück "Homesick" auch mitsingt. (Fan-Lexikon berichtete)

Artikel teilen:

Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.


Diese Seite teilen