Startseite » Musik » Rock » Coldplay » Biografie / Steckbrief

Coldplay

Coldplay

Die Band Coldplay

Coldplay

Gesang, Gitarre, Piano: Chris Martin geboren am 02.03.1977 in Devon (Großbritannien)
Lead-Gitarre: Jonny Buckland
Bass, Keyboard: Guy Berryman geboren am 12.04.1978 in Kirkcaldy (Schottland)
Schlagzeug: Will Champion geboren am 31.07.1978 in Southamptom (Großbritannien)

Coldplay Biografie

Die Band wurde 1996 von Chris Martin, Jonny Buckland, Will Champion und Guy Berryman unter dem Namen "Starfish" gegründet. Den Namen Coldplay übernahmen sie von der Band von Martins Zimmernachbarn, da diese sich umbenennen wollten.

Das Debütalbum der Band erschien im Jahr 2000 unter dem Titel "Parachutes" und erklomm in Großbritannien prompt die Spitze der Charts. Das gelang Coldpaly in Deutschland erst mit dem zweiten Album "A Rush Of Blood To The Head", welches auch in der Schweiz Spitze war, in den US-Billboard-Charts immerhin Rang fünf errreichte. Das Album erhielt zusätzlich zwei Grammys in den Kategorien "Best Song" und "Bestes Alternative-Album".

Im Jahre 2005 hatte die Band einen Auftritt beim Live-8-Konzert. Coldplay erhielten in diesem Jahr auch einen MTV Europe Music Award für den besten Song, das hatte ihnen der Titel "Speed Of Sound" beschert.

2008 veröffentlichten Coldplay ihr viertes Studioalbum mit dem Titel "Viva la Vida or Death and All His Friends", die erste Single nennt sich schlicht "Viva la Vida". Album und Single waren sehr erfolgreich und konnten bei den Grammy Awards 2009 drei Grammys bei sieben Nominierungen abräumen.

Mit der Single "Every Teardrop Is a Waterfall" gab die Band ihren Fans im Sommer 2011 einen Vorgeschmack auf das fünfte Studioalbum "Mylo Xyloto", das am 24.10.2011 erschien. Zweieinhalb Jahre später, am 16. Mai 2014, wurde das Album "Ghost Stories" veröffentlicht.

Alben & hits

2015: A Head Full Of Dreams

2014: Ghost Stories , Magic , A Sky Full of Stars

2012: Princess of China

2011: Every Teardrop Is a Waterfall

2010: Christmas Lights

2009: Life In Technicolor ii

2008: Viva la Vida or Death and All His Friends , Prospekt's March , Violet Hill , Viva la Vida , Lost! , Lovers in Japan , Lhuna (feat. Kylie Minogue)

2006: The Hardest Part

2005: X&Y , Speed Of Sound , Fix You , Talk

2003: Live 2003

2002: A Rush Of Blood To The Head

2000: Parachutes

Top News zu Coldplay

Coldplay-Doku für Amazon Prime kommt

London (Firstews) - Coldplay feiern zwanzig Jahre Bandgeschichte. Und diese Erfolgsgeschichte wollen die Briten ...

Joris & seine erste Inspiration Coldplay

Hamburg - Joris ist nicht nur Musiker, sondern selber auch Fan. Im "Eventim"-Interview sprach er über ein ganz ...

Coldplay kassieren dicke Scheinchen

London - Das ist doch ein Einkommen, das sich sehen lassen kann. Die Jungs von Coldplay verdienen schlappe 174.000 ...

Alle Nachrichten »

Coldplay Songtexte

Songtexte (Lyrics) gibts bei unseren Songtext-Partnern:

Coldplay Songtexte auf Songtexte.com

http://www.songtexte.com/artist/coldplay-3d6bde3.html

Coldplay Fanseiten, Links und Webseiten

Offizielle Coldplay Webseite

Offizielle Homepage (deutsch) mit News, Biografie, Bildergalerie, Video-Download und mehr
http://www.coldplay.de

Offizielle Homepage von Coldplay

Offizielle Webseite (englisch) bietet News, Videos, Fan-Shop und mehr
http://www.coldplay.com

Coldplay bei akuma.de

Videos, Konzerte, Songtexte und vieles mehr zu Coldplay
http://www.akuma.de/coldplay/artist,p435023,index.html

Konzert Setlists von Coldplay

Coldplay Konzerte mit Setlists, Videos und Tour-Statistiken bei setlist.fm
http://www.setlist.fm/setlists/coldplay-3d6bde3.html

Diese Seite teilen