Startseite » Film + TV » Film + TV News » Lindsay Lohan: Ermittlungen gegen Club aufgenommen

Lindsay Lohan: Ermittlungen gegen Club aufgenommen

01.06.2007 - 06:40 Uhr

Los Angeles - Der Unfall von Lindsay Lohan hat anscheinend nicht nur für das Hollywood-Sternchen ein Nachspiel.

Jetzt wird auch gegen den Club ermittelt, in dem sich die 20-Jährige zugeschüttet hat. Der Grund: Der Ausschank von Alkohol ist in den Usa erst ab 21 Jahren erlaubt. Laut der Internetseite "femalefirst.co.uk" untersucht die Behörde "Department of Alcoholic Beverage Control" nun, ob Lindsay in dem Club "Les Deux" illegal mit Alkohol versorgt wurde.

Lindsay Lohan soll vor ihrem Verkehrunfall in dem Club "Lex Deux" in Los Angeles ausgiebig gefeiert haben. Stark alkoholisiert krachte sie später gegen einen Bordstein und anschließend gegen einen Baum. Bei einer Wagenkontrolle fanden Polizeibeamte zudem Kokain im Wagen der Schauspielerin. (Fan-Lexikon berichtete)

Inzwischen hat sich Lohan in eine Suchtklinik einliefern lassen. Zudem hat ihr Vater erklärt, das sei ein "erster, wichtiger Schritt", Lindsay sei nämlich alkohol- und medikamentenabhängig. (Fan-Lexikon berichtete)

Artikel teilen:

Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.


Diese Seite teilen