Startseite » Film + TV » Film + TV News » Jennifer Lawrence hatte den Halt verloren

Jennifer Lawrence hatte den Halt verloren

13.11.2015 - 11:05 Uhr

Los Angeles - Jennifer Lawrence hat die Trennung von ihrem damaligen Freund Nicholas Hoult sehr schwer getroffen.

Die beiden Schauspieler lernten sich beim Dreh der "X-Men"-Filme kennen. Ihre Beziehung scheiterte ungefähr zur gleichen Zeit, als auch die Filme fertiggestellt waren, was die Welt der heute 25-Jährigen damals völlig aus der Bahn warf. Sie sagte im Interview mit "abc News": "Diese Filme bestimmten für lange Zeit mein Leben. Ich war auch mit jemandem für fünf Jahre lang in einer Beziehung und das war auch mein Leben. Mein Leben drehte sich also um diese Person und diese Filme, und wir trennten uns zur selben Zeit, als auch die Filme fertig gedreht waren. Mein 24tes Lebensjahr drehte sich nur um die Fragen: 'Wer bin ich ohne diese Filme? Wer bin ich ohne diesen Mann?‘"

Jennifer Lawrence war in der Vergangenheit übrigens mit Nicolas Hoult und Chris Martin liiert. Die Beziehung mit dem Coldplay-Frontmann soll Anfang des Jahres gescheitert sein. (Fan-Lexikon berichtete)

Artikel teilen:

Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.


Diese Seite teilen