Startseite » Film + TV » Film + TV News » Chace Crawford: Ich war ein hässliches Entlein

Chace Crawford: Ich war ein hässliches Entlein

26.05.2012 - 08:30 Uhr

Jugendsünden: Chace Crawford (26) war nicht immer so ein gut aussehender Kerl.

Der Schauspieler ('Was passiert, wenn's passiert ist') hat Dank seiner Rolle als charmanter Nate Archibald in der Serie 'Gossip Girl' viele weibliche Fans. Aber das war nicht immer so. Der Amerikaner gab zu, dass er auch eine "hässliches Entlein"-Phase hatte: "Ja, aber sicher! Ich hatte blonde Strähnen - die hat mir meine Mutter gemacht", lachte Chace Crawford im Interview mit 'more!'. Der Star bewies auch keinen sicheren Modegeschmack und verstieß des öfteren gegen den guten Stil: "Ich habe auch furchtbare Muschelketten getragen. Sagt das bloß nicht weiter."

Der Frauenschwarm hat dies aber hinter sich gelassen und arbeitet statt dessen hart daran, einen guten Körper vorzuzeigen. Wann immer der Star ins Fitness-Studio geht, stellt er sicher, dass der Soundtrack zu seinen Muskelspielen passt: "Ich höre dann 'When the Levee Breaks' von 'Led Zeppelin'. Ich mag diesen Rock alter Schule, vielleicht noch ein wenig Lupe Fiasco dazu. Ich mag Rock - 'Nirvana' und AC/DC", gab Chace Crawford seinen Musikgeschmack preis.

Artikel teilen:

Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.


Diese Seite teilen