Startseite » Musik » Musik News » Kiss: Gene Simmons - Rockmusik ist immer noch tot

17.02.2017 16:45 Uhr

Kiss: Gene Simmons - Rockmusik ist immer noch tot

Los Angeles - Vor drei Jahren hat Gene Simmons gesagt: "Rockmusik ist tot." Und zu dieser Aussage steht er auch heute noch.

Der "Kiss"-Frontmann meinte nämlich erst kürzlich im Interview mit "Wwl Radio": "Das liegt am Internet und 'Napster‘ und all diesem Zeug. Wenn man einmal die Musik heruntergeladen und geteilt hat, dann ist es unmöglich für neue Bands, das in Vollzeit zu machen. Da draußen gibt es noch genauso viel Talent, wie zu der Zeit, als wir angefangen haben. Aber die neuen Bands müssen im Keller ihrer Mütter leben, weil sie es sich nicht leisten können, das in Vollzeit zu betreiben, da die Leute es einfach herunterladen und teilen. Das ist deren Vorrecht. Wir erlauben das und haben noch nicht alle Menschen dafür verklagt."

James Johnston von der schottischen Rockband Biffy Clyro findet übrigens, dass Gene Simmons nur Blödsinn von sich gibt. (Fan-Lexikon berichtete)

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.