Startseite » Spiele » Computerspiele » World of Warcraft (WoW) » Übersicht

World of Warcraft (WoW)

Daten

Genre: Online-Rollenspiel
Entwickler: Blizzard Entertainment
Publisher: Vivendi
Releasetermin: 11.02.2005
Addon: World Of Warcraft - Burning Crusade, World Of Warcraft - Wrath Of The Lich King

Das Spiel World of Warcraft (WoW)

Das Online-Rollenspiel World of Warcraft (WoW) spielt in Azeroth, welche viele Spieler bereits aus den Warcraft-Strategiespielen kennen. Die Spielwelt zeichnet sich durch einen comichaften Grafikstil und eine hohe Einsteigerfreundlichkeit aus.

In World Of Warcraft (WoW) kann der Spieler zwischen zwei Fraktionen, Allianz und Horde, auswählen. Jeden Fraktion wiederum setzt sich aus unterschiedlichen Rassen zusammen. Die Horde besteht aus Orcs, Tauren, Untoten und Trollen, die Allianz setzt sich aus Nachtelfen, Zwergen, Menschen und Gnomen zusammen. Zusätzlich folgt eine Unterteilung in Klassen, zur Verfügung stehen Hexenmeister, Jäger, Krieger, Priester, Druide, Magier, Schamane, Schurke und Paladin, jedoch kann nicht jede Rasse jede Klasse spielen.

Das Spielziel von World of Warcraft (WoW) ist es, seinen Charakter von Level 1 auf Level 60 zu bringen und eine möglichst gute Ausrüstung zu besitzen. Erfahrungspunkte für den Levelaufstieg erhält man durch das erfüllen von Aufgaben (sog. Quests), welche einem NPCs geben und mittels töten von Monstern. Ab der zehnten Spielstufe darf der Spieler für jeden Aufstieg je einen Punkt in verschiedene Talentbäume seiner Klasse verteilen. So entstehen unterschiedlichste Ausprägungen der einzelnen Klassentypen. Ausrüstungsgegenstände kann man ebenfalls durch das Erfüllen von Quests oder aus der Beute von getöteten Monstern bekommen.

Die Karte der Welt Azeroth ist in die Kontinente "Östliche Königreiche" und "Kalimdor" unterteilt. Diese beiden Kontinente wiederum sind in unterschiedliche Zonen eingeteilt, und nur von Gegnern in einem bestimmten Stufenbereich besiedelt. Dies erleichter dem Spieler in World Of Warcraft (WoW) den kontinuierlichen Weg durch Welt. Zusätzlich zur für alle zugänglichen Welt gibt es sogenannte Dungeons, welche für Gruppen vom Rest der Welt abgesplittet werden.

Der Spieler reist bis Level 40 zu Fuß durch die Spielwelt. Ab dieser Stufe ist es in World Of Warcraft (WoW) möglich, Reittiere käuflich zu erwerben oder durch Quests zu erhalten. Ab Level 60 stehen sogenannte epische Reittiere zur Verfügung, welche schneller und natürlich auch teurer sind. Als weitere Fortbewegungsmittel stehen Flugtiere zur Auswahl welche man gegen Bezahlung zur Reise auf festen Routen zwischen einzelnen Dörfern benutzen kann. Außerdem existieren noch Zeppeline, eine unterirdische Bahn und Boote.

Dem Spieler steht es frei, ob er mit seinem Charakter sammelnde oder Resourcen verarbeitende Berufe und Handwerke (Crafting) erlernt. Je Charakter ist es möglich zwei verschiedene Hauptberufe zu erlernen. Zusätzlich gibt es in World Of Warcraft (WoW) noch diverse Nebenberufe, deren Erlernen ebenfalls freigestellt ist.

Die Spieler können feste Zusammenschlüsse, sog. Gilden, bilden. Dies soll das Zusammenspiel mit den Mitspielern fördern und durch neu gewonnene Freunde enger an das Spiel binden. Fürs große Instanzen bilden in Wold Of Warcraft (WoW) oftmals mehrere Gilden sogenannte Raidbündnisse, da sie einzeln nicht in der Lage wären genügend Spieler und eine vernünftige Klassenaufteilung zusammen zu bekommen.

Zusätzlich zum Töten von Monstern (PVE) gibt es auch noch das PVP. Dort treten Spieler der beiden Fraktionen gegeneinander an. Dies ist im Rahmen instanzierter Schlachtfelder oder im offenen Gelände, je nach Serverart, möglich. Für das Erlegen von Gegnern erhält der Spieler Ehrenpunkte, mit welchen er sich Belohnungen kaufen kann. Das Spiel in den Schlachtfeldern ist mit bekannten Multiplayer-Modi wie Capture The Flag und Assault vergleichbar.

Aufgrund der hohen Anzahl an Spielern (ca 8,5 Millionen; Stand 11.01.2007) sind diese auf verschiedene Server verteilt, welche in keinerlei Beziehung zueinander stehen. Bei World Of Warcraft (WoW) hat man zudem die Wahl zwischen verschiedenen Servertypen. Je nach Wahl ist das Spielgefühl in der Standardwelt anders. Auf PVE-Servern findet PVP fast ausschließlich in Schlachtfeldern statt. Das Gegenteil dazu sind die PVP-Server, auf welchen man ständig mit dem Angriff eines Spielers der generischen Fraktion rechnen muss. Für diese beiden Hauptklassen existieren jeweils zusätzlich sogenannte Rollenspielserver, auf welchen zusätzlich verschärfte Regeln für Namensgebung und Verhalten gelten.

Durch Modifikationen ist es im Rahmen der vom Hersteller erlaubten Vorgaben möglich, sich eine angepasste Benutzeroberfläche zu schaffen. Diese Veränderungen erleichtern und Vereinfachen in vielerlei Hinsicht das Spiel und werden von anderen Mitspielern geschrieben und über verschiedene Plattformen zur Verfügung gestellt.

Für das Nutzen der Server erhebt Blizzard eine monatliche Gebühr, welche sich auch nach der Laufzeit des Abonnements richtet. Statt dem Abo ist auch der Erwerb von Prepaidkarten möglich, welche geringfügig teurer sind als die Abos.

Das Addon World Of Warcraft - The Burning Crusade (WoW BC)

Am 16.01.2007 erschien die Erweiterung The Burning Crusade für World of Warcraft (WoW). Das Spiel wird um um zwei neue Rassen erweitert, die Draenei auf Seiten der Allianz und die Blutelfen bei der Horde. Zusätzlich wurde das Höchstlevel für Charaktere von Stufe 60 auf 70 angehoben. Ein weiterer Kontinent ist mit der Scherbenwelt hinzu gekommen. Außerdem ist es für Spieler auf dem höchsten Level nun möglich sich fliegende Reittiere zu kaufen, welche frei bewegt werden können, jedoch nur innerhalb der Scherbenwelt. Es gibt wieder zwei Stufen dieser Flugmounts, ein normales und ein episches. Die Kosten um den für das Epische nötigen höchsten Reitskill zu erlernen belaufen sich auf gigantische 5.000 Gold. Benutzer, welche sich die Erweiterung nicht gekauft haben können lediglich neu hinzu gekommene Zaubersprüche und Skills nutzen, der Großteil der neuen Elemente bleibt ihnen jedoch verschlossen.

Die Reise zwischen der alten und der neuen Welt führt durch ein Portal in den verwüsteten Landen. Zusätzlich ist es möglich, von Shattrah aus durch Portale, ähnlich denen eines Magiers, in alle Hauptstädte von Azeroth zu reisen.

Neben den normalen Instanzen wurden in Burning Crusade auch neue Raidinstanzen eingeführt. Neben Karazhan, Gruuls Unterschlupf, Magtheridons Kammer, der Höhle des Schlangenschreins, Das Auge des Sturms, Zul'Aman, dem Hyjalgipfel und dem Schwarzen Tempel wurde per Patch für die besten unter den Raidern das Sonnenbrunnenplateau nachgeliefert.

Zusätzlich zu den normalen PvP-Partien existiert nun die Möglichkeit sogenannte Arena-Matches zu bestreiten in World of Warcraft. Dabei können die Spieler in 2vs2, 3vs3 und 5vs5 Partien sogenannte Arena-Punkte sammeln um diese dann gegen hochwertige Items einzutauschen.

Das Addon World Of Warcaraft - Wrath Of The Lich King

Blizzard hat das zweite Addon für das Online-Rollenspiel World Of Warcraft für den 13.11.2008 angekündigt. Dabei wird als Neuerung unter anderem der Todesritter als neue Spielklasse hinzukommen und das Levellimit auf die Stufe 80 angehoben werden. Eine weitere Neuerung in Wrath Of The Lich King (WOTLK) werden die Friseuere in den Hauptstädten sein, bei denen der Spieler seinen World Of Warcraft Charakter neu stylen kann.

Thematisch wird es nach Northrend gehen. In Wrath Of the Lich King geht es gegen den namensgebenden Lich König Arthas. Blizzard hat für diese Erweiterung von World Of Warcraft auch wieder einen neuen Beruf angekündigt und bereits in der Beta eingebaut, der Schriftgelehrte kann Zaubersprüche und Fertigkeiten von sich und Mitspielern verbessern. Außerdem kann er Schriftrollen für Verzauberer erstellen. Dieser Beruf wurde schließlich mit dem Patch 3.0 allen Spielern zugänglich gemacht.

Auch mit dieser Erweiterung baut Blizzard wieder Instanzen in die neu hinzugefügten Gebiete ein. Namentlich erwartet die Spieler Burg Utgarde, Der Nexus, Azjol-Nerub, Feste Drak'Tharon und die Hallen des Steins auf der Jagd nach neuen Items in World of Warcraft.

In der Vorbereitung auf das Erscheinen des Addons WOTLK hat Blizzard ein groß angelegtes Event gestartet. Die Spieler von World of Warcraft konnten so unter anderem die Auswirkungen der Seuche am eigenen Leib erfahren, was in den Foren zu teilweise kontroversen Diskussionen geführt hat.

World of Warcraft (WoW) Fanseiten, Links und Webseiten

Link / Fanseite / Fanpage eintragen

Offizielle Homepage von World Of Warcraft

Offizielle Webseite von WoW mit News, Hintergrundinfos, Wallpaper-Download, Charakter-Verwaltung, Forum und vielem mehr.
http://www.wow-europe.com

Freier Bund

Hier findet ihr Informationen zur Gilde, Map & Guide, die WoW-Datenbank zum Mitmachen, ein Raidtool ohne Hostingprobleme und eine erweiterbare Galerie.
http://wow.freierbund.de

World of Warcraft Fanseite

Fanseite zu World of Warcraft und The Burning Crusade mit aktuellen News, Forum, Videos, Patch
http://wowsource.4players.de/

TOP 10 Spiele