Startseite » Musik » Hip Hop » Plan B » Biografie / Steckbrief

Plan B

Plan B

Plan B Biografie

Plan B

Der Musiker Benjamin Paul "Ben" Drew erblickte am 22.10.1983 in Forest Gate (Großbritannien) das Licht der Welt, wo er auch aufwuchs. Die Mutter arbeitete bei der Gemeinde und der Vater spielte in einer lokalen Punk-Rock-Band. Als Plan B sechs Jahre alt war verließ der Vater die Familie. Der Junge hatte auch in der Schule Probleme, er fühlte sich wie ein gesellschaftlicher Außenseiter. Als 15-Jähriger flog er von der Anglo European School und musste auf ein anderes Institut wechseln.

Als Jugendlicher brachte sich Ben Drew selbst das Spielen der Gitarre bei und begann mit dem Schreiben von R&B Liebesliedern, was ihm jedoch bald nicht mehr gefiel. Der erste selbst geschriebene Hip Hop Titel von Plan B unter dem Titel "Kidz" wurde vom Mord an dem zehnjährigen nigerianischen Schüler Damilola Taylor inspiriert. Am 26.06.2006 erschien das Debütalbum "Who Needs Action When You Got Words", welches in Großbritannien auf dem 30. Platz der offiziellen Album-Charts landen konnte. Die erste Single die in die Charts einsteigen konnte stammt aus eben diesem und wurde unter dem Namen "Mama (Loves A Crackhead)" vertrieben. Sie erreichte die 41. Position.

Am 11.01.2010 erschien die Single "Stay Too Long" welche sich in den Top 10 der britischen Single-Charts positionieren konnte. Diese und die zweite Single "She Said", welche bis auf den zweiten Platz gelangte ebneten den Erfolg für das im Soul angesiedelte zweite Album von Plan B unter dem Titel "The Defamation Of Strickland Banks", einem Konzeptalbum. Dieses erreichte in der britischen Heimat des Musikers die Spitze der Charts und wurde mit Platin ausgezeichnet. Ben Drew kündigte in der Folge die Zusammenarbeit mit seinem Label, da er wieder in Richtung Hip Hop arbeiten wollte, die Plattenfirma das aber nicht akzeptieren wollte.

2012 veröffentlichte er das Album "Ill Manors".

Alben & Hits

2012: Ill Manors

2011: The Ballad of Belmarsh , Love Goes Down

2010: The Defamation Of Strickland Banks , Stay Too Long , She Said , Prayin'

2009: End Credits (mit Chase & Status) , Shifty (mit Riz MC und Sway

2008: Pieces (mit Chase & Status)

2007: Time 4 Plan B , No Good , No Hats No Trainers (mit Shameless)

2006: Woho Need Action When You Got Words , Live At The Pet Cemetery , Remixes , Mama (Loves A Crackhead)

2005: Kidz / Dead And Buried , Sick 2 Def / No Good

Top News zu Plan B

Plan B: Davon handelt seine neue Single

London – Plan B hat eine neue Single namens “In The Name of Man” am Start. Und anders, als bei seinem Stück ...

Plan B: Erste Single seit fünf Jahren

London – Nach einer fünfjährigen Pause hat sich Plan B endlich mit neuer Musik zurückgemeldet. Der britische ...

Lionel Richie: Das war mein Plan B!

Wäre Lionel Richie (66) nicht zu einem der bekanntesten Musikern der Welt geworden, hätte er als Innenarchitekt ...

Alle Nachrichten »

Plan B Songtexte

Songtexte (Lyrics) gibts bei unseren Songtext-Partnern:

Leider haben wir momentan keine Songtexte zu Plan B gefunden.

Plan B Fanseiten, Links und Webseiten

Link / Fanseite eintragen

Offizielle Plan B Homepage

Offizielle Webseite (englisch) bietet News, Tourdaten, Bilder-Gallery, Fan-Shop, Video-Download, Biografie, Twitter-Feed und mehr
http://www.time4planb.co.uk/

Plan B bei akuma.de

Videos, Konzerte, Songtexte und vieles mehr zu Plan B
http://www.akuma.de/plan-b/artist,p22380,index.html

Diese Seite teilen