Startseite » Musik » Rock » Avril Lavigne » Biografie / Steckbrief

Avril Lavigne

Avril Lavigne

Biografie von Avril Lavigne

Avril Lavigne

Die talentierte Nachwuchskünstlerin Avril Ramona Lavigne wurde am 27.09.1984 in Belleville (Ontario, Kanada) geboren und wuchs in Napanee auf.

Ab dem 15.07.2006 war Avril Lavigne mit dem Sänger von Sum 41, Deryck Jayson Whibley, verheiratet. Im Herbst 2009 trennten sich die beiden einvernehmlich. Die Scheidung ist allerdings erst ab dem 16. November 2010 offiziell.

Avril Lavigne absolvierte in jungen Jahren eine Musik- und Schauspielausbildung an einer Privatschule. Später brachte sie sich sowohl das Gitarre- als auch das Klavierspielen selbst bei. Bei Live-Auftritten greift sie zudem zu einzelnen Songs selbst zu Schlagzeug oder Akkustikgitarre.

Im Alter von 16 Jahren brach sie die Schule ab um für Aufnahmen nach New York zu ziehen. Doch bereits kurz darauf musste Avril Lavigne wegen Meinungsverschiedenheiten mit der Plattenfirma nach Los Angeles ziehen, dort konnte sie ihr Debütalbum "Let Go" fertigstellen.

Die Debütsingle "Complicated" konnte ihr den Gewinn des "MTV Video Music Awards" als "Best New Artist In A Video" sichern. Im Jahr 2003 erhielt Avril Lavigne den begehrten ECHO als bester Nachwuchskünstler international. Ihre folgende "Try To Shut Me Up - Tour" war fast komplett ausverkauft.

Das zweite Album "Under My Skin" erschien im Mai 2004 und konnte weltweit mehr als neun Millionen mal verkauft werden. Avril Lavigne trat bei der folgenden Welt-Tournee binnen Jahresfrist über 120 mal Live auf der Bühne auf. Sie war die einzige Künstlerin, die bei der Abschlussfeier der Olympischen Winterspiele 2006 ohne Playback sang.

Im Anschluss an die Veröffentlichung ihres neuen Albums "The Best Damn Thing" am 13.04.2007 ist Avril wieder auf Tour gegangen. Das Album schoss direkt nach der Veröffentlichung an die Spitze der US Billboard 200. Die daraus ausgekoppelte Single "Girlfriend" war der erste Nummer eins Hit der Lavigne in den Vereinigten Staaten. Auch in ihrer kanadischen Heimat sowie in Australien, Österreich Irland, Schweden gelang der Sprung aufs höchste Treppchen. Die Single wurde mehrfach mit Platin ausgezeichnet, davon allein achtmal in Kanada und viermal in Australien. Sie wurde zur meist heruntergeladenen Single des Jahres 2007. Die Erfolge dieser Zeit brachten Avril Lavigne massenweise Nominierungen für diverse Preisverleihungen ein. Davon konnte sie unter anderem den MTV Europe Music Award als "Best International Artist", mehrere Kids' Choice Awards und den World Music Award als "World's Best Selling Canadian Artist" gewinnen.

Die Veröffentlichung eines weiteren Albums wurde mehrfach verschoben. Ursprünglich war ein Termin Ende 2009 geplant, dann Anfang und Mitte 2010. Avril war jedoch jedes Mal mit dem Material nicht voll zufrieden und begab sich wieder ins Studio um Verbesserungen vorzunehmen. Für den Disney Film "Alice im Wunderland" nahm Lavigne den Titel "Alice" auf, welcher im Abspann des Films zu hören ist.

Das neue Album "Goodbye Lullabye" wurde schließlich am 8. März 2011 veröffentlicht, trotz Verzögerung, die nach Avril Lavigne aber auf das Plattenlabel zurückzuführen sind, da sie selbst angeblich schon genug Material für eine weiteres Album parat hat. Die Single "What the Hell" wurde bereits im Vorfeld veröffentlicht, gefolgt von den beiden Singles "Smile" und "Wish You Were Here" nach der Veröffentlichung des Albums.

Am 1. Juli 2013 heiratete sie den Nickelback-Frontmann Chad Kroeger. Die Ehe hielt jedoch nur zwei Jahre. Im September 2015 gab Lavigne die Trennung bekannt.

Alben & Hits

2013: Avril Lavigne

2011: Goodbye Lullaby , What the Hell , Smile , Wish You Were Here

2010: Alice (Underground)

2009: iTunes Essentials: Avril Lavigne

2008: Control Room - Live , The Best Damn Thing

2007: The Best Damn Thing , When You're Gone , Girlfriend , Hot , Innocence

2006: Keep Holding On

2005: Fall To Pieces , He Wasn't , Nobody's Home

2004: Under My Skin , My Happy Ending , Don't Tell Me

2003: Losing Grip

2002: Let Go , Complicated , Sk8ter Boi , I'm With You

Top News zu Avril Lavigne

Avril Lavigne wundert sich über absurde Verschwörungstheorie

Los Angeles - Avril Lavigne widerspricht einer absurden Verschwörungstheorie über sich. Die Sängerin wurde in der ...

Avril Lavigne bereut gescheiterte Ehe nicht

Los Angeles - Avril Lavigne hat bereits zwei gescheiterte Ehe hinter sich, doch sie bereut nichts daran. Mit ihrem ...

Avril Lavigne war zwei Jahre lang ans Bett gefesselt

Los Angeles - Lyme Borreliose hat Avril Lavigne richtig stark zugesetzt. Die Sängerin war praktisch zwei Jahre lang ...

Alle Nachrichten »

Avril Lavigne Songtexte

Songtexte (Lyrics) gibts bei unseren Songtext-Partnern:

Avril Lavigne Songtexte auf Songtexte.com

http://www.songtexte.com/artist/avril-lavigne-63d6d6bf.html

Avril Lavigne Fanseiten, Links und Webseiten

Offizielle Webseite von Avril Lavigne

Homepage von Avril Lavigne (englisch) mit News, Bilder-Galerie, Fan-Shop, Biografie und vielem mehr.
http://www.avrillavigne.com/

Avril Lavigne bei akuma.de

Videos, Konzerte, Songtexte und vieles mehr zu Avril Lavigne
http://www.akuma.de/avril-lavigne/artist,p529805,index.html

Avril-Best

Das ist meine neue Avril Lavigne Forum. Ich würde mich sehr freuen wenn ihr mal vorbei schaut, und über neue mitgleider würde ich mich noch mehr freuen!..Lg.
http://avril-best.aktiv-forum.com

Konzert Setlists von Avril Lavigne

Avril Lavigne Konzerte mit Setlists, Videos und Tour-Statistiken bei setlist.fm
http://www.setlist.fm/setlists/avril-lavigne-63d6d6bf.html

Niemegker`s Avril Lavigne Fan Website

Avril Lavigne Fanseite mit Link-Liste, Audio- und Video-Download, OpenAir und Konzert Termine
http://www.niemegker.de

Diese Seite teilen