Startseite » Film + TV » Film + TV News » Regie-Preis: Nolan & Fincher nominiert

Regie-Preis: Nolan & Fincher nominiert

11.01.2011 - 11:03 Uhr

Los Angeles - "Inception" und "The Social Network" streiten sich einmal mehr um einen Preis.

Genauer gesagt: die Regisseure der beiden Filme. Christopher Nolan und David Fincher wurden jetzt vom Verband der US-Regisseure, kurz Dga, in Sachen Regie-Preis vorgeschlagen. Zudem könnten Darren Aronofsky für "Black Swan", Tom Hooper für "The King's Speech" und David O. Russell für "The Fighter" abräumen. Am 29. Januar wissen wir mehr, dann werden die Regie-Preise in L.A. verliehen. 2010 gewann Kathryn Bigelow mit ihrem Kriegsdrama "Tödliches Kommando - The Hurt Locker". Als erste Frau holte sie den Regie-Preis und später auch den Regie-Oscar.

Artikel teilen:

Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.


Diese Seite teilen