Startseite » Film + TV » Film + TV News » Jennifer Lawrence & der Weltuntergang wegen Donald Trump

Jennifer Lawrence & der Weltuntergang wegen Donald Trump

02.10.2015 - 08:25 Uhr

Los Angeles - Jennifer Lawrence ist davon überzeugt, dass Donald Trump als US-Präsident die ganze Welt zerstören würde.

Der Millionär kandidiert derzeit für das höchste Amt der USA und machte durch rassistische Kommentare auf sich aufmerksam. Unter anderem will er eine Mauer entlang der mexikanischen Grenze ziehen, um die illegale Einwanderung zu stoppen. Die Schauspielerin sagte gegenüber "Entertainment Weekly": "Wenn Donald Trump Präsident wird, dann wäre es das Ende der Welt. Ich glaube ehrlich daran, dass das Reality-TV den ultimativen Punkt erreicht hat, an dem selbst Dinge wie diese nur zur Unterhaltung gemacht sind. Entweder das oder es ist Hillarys brillante Idee." Die 25-Jährige fügte hinzu, dass sie sich selbst ein Bild von Trump bei einem Wahlkampftermin gemacht habe. Lawrence erklärte ironisch: "Ich sah ihn auf der Wahlkampftour und ein Typ sagte: 'Ich liebe Donald Trump, weil er all die Sachen sagt, die ich denke, aber nicht sagen kann‘. Und ich dachte mir: 'Du hast absolut Recht. Das ist der Mann, der mein Land repräsentieren soll. Jemand, der politisch inkorrekt ist. Das wäre einfach perfekt'."

Am 19. November 2015 kommt übrigens "Die Tribute von Panem 4 - Mockingjay Teil 2" in die Kinos. Darin führt Jennifer Lawrence als Katniss Everdeen die Rebellion gegen Präsident Snow an. (Fan-Lexikon berichtete)

Artikel teilen:

Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.


Diese Seite teilen