Startseite » Film + TV » Film + TV News » Grace Jones & die Dokumentation Grace Jones: Bloodlight and Bami

Grace Jones & die Dokumentation Grace Jones: Bloodlight and Bami

22.01.2018 - 15:00 Uhr

Los Angeles - In einigen Kinos Deutschlands läuft vom 24. bis 31. Januar der Dokumentarfilm "Grace Jones: Bloodlight and Bami".

Ab dem 09. März ist er auf DVD und Blu-ray verfügbar. Im Interview mit "spiegel.de" verriet Grace Jones, ob es für Regisseurin Sophie Fiennes Situationen gab, die für die Kameras tabu waren. Sie sagte: "Nein, gar nicht. Sie bekam von mir eine Carte blanche. Wenn ich mich einmal entscheide, jemandem zu vertrauen, dann tue ich das auch, uneingeschränkt. Das Beste, was ich tun konnte, war einfach gar nicht über die Kamera nachzudenken. Hätte ich die ganze Zeit darüber nachgedacht, was ich später im Film sehen will oder was Sophie gerne zeigen würde, hätte ich mich total verkrampft."

Die 69-Jährige ließ sich für den Film sogar nackt drehen. Sie sagte im Interview: "Das ist doch nur ein winziger Moment gewesen! Ich war eigentlich ganz erstaunt, dass nicht viel mehr nackte Haut zu sehen ist. Denn zu Hause bin ich geradezu Nudistin. Meine Familie, meine engen Freunde - alle sehen mich ständig nackt. Das ist doch keine große Sache!"

Artikel teilen:

Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.


Diese Seite teilen