Startseite » Film + TV » Film + TV News » Bella Thorne: Sie bekam Todesdrohungen!

11.01.2017 08:30 Uhr

Bella Thorne: Sie bekam Todesdrohungen!

Bella Thorne (19) machte eine harte Zeit durch.

Die Schauspielerin ('Shake It Up') erntete öffentliche Kritik nachdem es so aussah, als würde sie ihren Freund Tyler Posey (25) mit Sänger Charlie Puth (25) betrügen. Von den beiden waren verschmuste Fotos aufgetaucht - und das, obwohl die Schönheit noch offiziell mit Tyler verbandelt war. Doch kurz darauf erklärte Bella, dass sie sich schon Wochen zuvor von ihrem Kollegen getrennt hatte und sie mit Charlie nur befreundet sei. Trotzdem hat das Drama Spuren bei dem Teenager hinterlassen. "Es ist hart", offenbarte sie gegenüber 'People'. "Ich habe eine Trennung durchgemacht und das war schwierig... Wenn man mit jemandem zusammen gesehen wird, denken die Fans sofort, dass man in einer Beziehung mit ihnen ist. Das stimmt nicht." Aus diesem Grund habe sie sogar Todesdrohungen erhalten. "Die Leute nehmen die Sozialen Medien so ernst", fuhrt Bella fort. "Und sie denken immer, sie wissen, worüber sie reden. Und dass sie dein Leben kennen. Sie schaffen es, dass ihre Freunde dich fertig machen. Und dass alle diese Leute dich hassen und sie dich beleidigen können. Wenn eine Person etwas sagt, machen andere mit. Ich habe Todesdrohungen bekommen, weil sie dachten, ich betrüge meinen Ex - eine absolute Lüge."

Das sei besonders schlimm für Bella gewesen. "Als ich an diesem Morgen aufwachte, war das total besch*ssen", erklärte sie. "Es fühlt sich nicht gut an, wenn jeder denkt, dass du eine furchtbare Person bist. Die Leute denken, dass wir in Hollywood nicht gemobbt werden - aber das stimmt nicht. Wir werden durch die Öffentlichkeit und Fans gemobbt... und das tut verdammt weh. Du denkst vielleicht, dass ich diese Kommentare nicht sehe, aber das tue ich und es fühlt sich nicht gut an. Besonders, wenn das Lügen sind!"

Dennoch versuche Bella Thorne aus ihrem negativen Jahr 2016 ein positives Jahr 2017 zu machen - dafür hat sie ja noch rund elf Monate Zeit.

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.