Startseite » Film + TV » Shows » Big Brother » Show

Big Brother

Die Show Big Brother

Big Brother ist ein international eingesetztes Showkonzept der Endemol Entertainment Gruppe aus den Niederlanden. Dieses wurde 1999 erstmalig in den Niederlanden ausgestrahlt und wurde aufgrund des Erfolges in mehrere Dutzend Länder verkauft.

Das Grundgerüst der Sendung ist in allen Ländern gleich. Eine mehr oder minder heterogene Gruppe wird über einen längeren Zeitraum, meist mehrere Monate, in einem Fernsehstudio ohne Kontakt zur Außenwelt eingesperrt. Das Studio ist als Wohnraum eingerichtet, meist mit eigenem Garten, der jedoch von meterhohen Zäunen umgeben ist. Das komplette Geschehen wird ständig von Kameras verfolgt und im TV entweder als Dauersendung oder Zusammenschnitt gesendet. Ein freiwilliger Auszug eines Kandidaten wird durch einen Nachrücker ausgeglichen.

Der Name rührt von George Orwells Klassiker "1984", in dem es um eine totalitäre geführte Gesellschaft geht, welche vom Großen Bruder (Big Brother im englischen) omnipräsent überwacht wird.

Erste Staffel

Die erste Staffel von Big Brother lief in Deutschland vom 28.02.2000 bis zum 09.06.2000 also über insgesamt 102 Tage. Die 153 qm im Container teilten sich Alex, Andrea, Jana, John, Jona, Jürgen, Kerstin, Manuela, Sabrina, Thomas, Verena und Zlatko mit einer Katze als Haustier. Die Bewohner durften alle zwei Wochen zwei Mitbewohner für den Rauswurf nominieren, der Fernsehzuschauer entschied dann via Telefonvoting, wer das Haus zu verlassen hatte. Die Nominierung fand isoliert von den Mitbewohnern statt. Als nur noch drei Kandidaten verblieben, war es an den Zusehern allein, den Sieger von Big Brother zu nominieren. Dieser war John und erhielt als Preisgeld 250.000 DM.

Zweite Staffel

Die 106 Tage dauernde zweite Staffel von Big Brother lief vom 16.09.2000 bis zum 31.12.2000. Das Nominierungssystem wurde nicht verändert, auch das Preisgeld blieb gleich. Die Auswahl der Gruppe erfolgte unter dem Gesichtspunkt mehr Spannungsfelder zu erzeugen als in der ersten Staffel. Die Teilnehmer Alexander, Alida , Celine, Christian (Biwi), Christian (Der Nominator), Daniela, Ebru, Frank, Hanka, Harry, Jörg, Karim, Lillian, Linda, Marion, Stefanie und Walter hatten in dieser Staffel einen Kater als Haustier. Es gab keine zugesicherten Essensmengen und der gleichen mehr, diese mussten sich die Teilnehmer erspielen. Für Spannung sorgte auch ein eingeschleuster Maulwurf, der jedoch nach einiger Zeit aufgedeckt wurde. Die Gewinnerin war die spätere Moderatorin Alida Kurras.

Dritte Staffel

Der dritte Teil des niederländischen Showkonzepts "Big Brother" lief vom 27.01.2001 über 106 Tage bis zum 12.05.2001. Die Gestaltung wurde gegenüber dem zweiten Teil nicht verändert. Neu waren lediglich das erhöhte Preisgeld in Höhe von 300.000 DM und ein Schwein als Haustier. Die spätere Gewinnerin Karina (Joka) teilte sich die 153 qm Wohnfläche mit Thomas (Thommy), Medy, Michael, Nicole, Silvia, Tatjana, Wulf, Huy-Hoang, Jörg, Katja, Ana-Marija, Anja und Cornelius.

Vierte Staffel

Die vierte Staffel von Big Brother fand in einem eigens eingerichteten Haus mit zwei Bereichen, einem eher kargen und einem luxuriösen, statt und nicht wie gewohnt im Container in Hürth bei Köln. Die Gewinnsumme für die 99 Tage währende Sendung vom 31.03.2003 bis 07.07.2003 wurde auf 90.000.- € reduziert. Die Teilnehmer Kai, Khadra, Larissa, Lucie, Marc, Michel, Gabriella, Hella, Holger, Nadine, Nadja, Petra, Sava, Ulf, Botho-Kay, Carla, Clemens, Gabriel und der spätere Gewinner Jan mussten in Wettkämpfen (daher der Untertitel "The Battle") um Wohnberechtigung für den Luxusbereich streiten.

Als Haustier hatten die Bewohner in der vierten Staffel von Big Brother eine Hündin zu Gast.

Fünfte Staffel

Die fünfte Staffel dauerte vom 02.03.2004 bis zum 01.03.2005 und damit ein ganzes Jahr. Das Lager der Bewohner wurde nun in die drei Bereiche arm, normal und reich aufgeteilt. Dies sollte die Lage der realen Gesellschaft darstellen und zu Spannungen unter den Bewohnern führen. Auf eine Aufzählung dieser verzichten wir aufgrund der Menge von 61 Personen. Der Wohnbereich gab auch den Lebensstil der Bewohner vor, die Reichen hatten von allem zu viel, die Armen von allem zu wenig, der Mittelstand musste vernünftig haushalten mit den Ressourcen.

Die letzten zwei Monate der fünften Big Brother Staffel gab es nur noch zwei Teams, die Reichen und die Normalen. Bis kurz vor diesem Zeitpunkt wurden die Kandidaten ausgetauscht, durch den Rauswurf via Voting reduzierte sich die Anzahl der Bewohner. Das Preisgeld betrug 1.000.000 € und ging an einen gewissen Sascha.

Sechste Staffel

Die sechste Staffel von Big Brother lief nur 2 Tage kürzer als die fünfte, nämlich vom 01.03.2005 bis zum 26.02.2006. Eigentlich war diese Staffel als Endloskonzept angelegt wurde aber aufgrund mangelndem Zuschauerinteresse abgebrochen. Es fand wieder eine Aufteilung in 3 Schichten, diesmal Chefs, Angestellte und Hiwis genannt, statt. Das Budget und einen Teil ihres Gewinns mussten sich die Teilnehmer selbst erarbeiten, beispielsweise in einer integrierten Kfz-Werkstatt. Das ganze Areal war mehr wie ein Dorf angelegt und nicht mehr in einem einzelnen Haus oder Container untergebracht.

Es wurde in Teams bestehend aus einem Chef, zwei Angestellten und zwei Hiwis versucht Wochenziele zu erreichen. Das Modeatelier und die Kfz-Werkstatt wurden im Oktober aufgelöst, lediglich der Bauernhof wurde beibehalten.

Anfänglich bewohnten 11 Kandidaten das Big Brother Dorf, dies wurde jedoch in der Folge auf 15 aufgestockt.

Ein Novum stellte die Hochzeit der Kandidaten Marco und Bettina im Big Brother Dorf am 26.12.2005 dar. Bettina hatte die Show bereits im Oktober verlassen, durfte aber im Rahmen der Hochzeit noch bis zum Neujahrstag bleiben.

Siebte Staffel

Die aktuelle Staffel der Show Big Brother begann am 05.02.2007,soll eine Rückkehr zum Konzept der ersten Staffel werden und für 150 Tage laufen. Das Preisgeld beträgt 250.000 € und wird von den Kandidaten Leon, Michael, Sonja, Eddy,  Doreen, Andy, Janine, Kathrin und Basti umkämpft. Am 12.03.2007 zog die Immobilien-Maklerin Natasha in die Show ein.

Am 02.04.2007 flog die aufreizende Natasha aus der Sendung. Aufgrund fortlaufender Regelverstöße forderte die Sendeleitung von Big Brother die Kandidaten auf, sie sollen einen der ihren benennen, der sofort die Gruppe zu verlassen habe.

Am Ostermontag zog wieder ein Neuling in den Container ein. Diesmal die 20-jährige sportliche Janine.

Nach nur acht Wochen wurde Doreen wieder aus dem Container raus gewählt. Sie war straf nominiert worden wegen einer gescheiterten Wochenaufgabe.

Der Sieger der siebten Staffel von Big Brother ist Michael. Er gewinnt das während der 150 Tage erspielte Geld in Höhe von 244.655 Euro.

Achte Staffel

Die achte Staffel von Big Brother startete am 07.01.2008 und wird wieder über die Sender Premiere und RTL 2 gesendet. Als Dauer ist ein halbes Jahr vorgesehen, bei einer Siegprämie von 250.000 €.

Die Moderation der Live-Sendung haben Miriam Pielhau, Jürgen Milski und Charlotte Karlinder. Auch in der achten Staffel soll es wieder die Trennung zwischen arm und reich geben, wobei der Big Brother die Wochenaufgaben an die Reichen stellen soll und die Armen die Belohnung oder Bestrafung erhalten. Der Wechsel von einem Bereich in den anderen ist durch Wettstreits möglich.

Bereits nach wenigen Tagen Laufzeit in dieser achten Staffel kam es zu einem ersten Skandal, einer der Teilnehmer hatte einen geschmacklosen Pädophilen-Witz gerissen. Adrian wurde daraufhin von den für Big Brother Verantwortlichen aus der Sendung geworfen.

Am Ende konnte sich Isi als Siegerin durchsetzen. Auf den Plätzen folgten Marcel, Kevin, Tanja und Mandy. Isi erhielt als Siegerin der achten Staffel von Big Brother die Siegprämie über 250.000 Euro.

Neunte Big Brother Staffel

Der neunte Teil der Reality-Show begann Anfang Dezember 2008 und dauerte bis zum Sommer des folgenden Jahres. Diesmal stand Big Brother unter dem Motto Himmel und Hölle, welches allerdings bereits im Januar zu BB Reloaded geändert wurde. Durch die Sendungen führte wie schon in der achten Staffel Miriam Pielhau.

Sieger der neunten Big Brother Staffel wurde Daniel, welcher dafür das Preisgeld in Höhe von 250.000 Euro bekam.

Zehnte Big Brother Staffel

Die zehnte Staffel ging unter dem Titel "Jeder hat ein Geheimnis" ab Januar 2010 auf Sendung. Als Moderatoren kamen die ehemalige Big Brother Teilnehmerin Alida Kurras sowie Alexandra Bechtel und Ulrich Potofski zum Einsatz. Die Bewohner wurden in zwei getrennte Häuser eingeteilt, wovon eines einer Messie-Bude glich während das andere sehr komfortabel gehalten war. Die Messie-Bewohner wussten nichts vom anderen Haus, was umgekehrt aber nicht der Fall war.

Sieger der zehnten Staffel wurde im Sommer 2010 Timo, der damit die üblichen 250.000 Euro erhielt. Marc erhielt als Zweitplatzierter ein Auto und Anne2 als Drittplatzierte eine Reise. Die Titelmelodie für diese Big Brother Reihe wurde von Culcha Candela eingespielt.

Top News zu Big Brother

Boy George: Mama verbietet ihm Promi Big Brother

New York - Boy George liegt jedes Jahr ein Angebot fürs britische "Promi Big Brother"-Haus vor. Bisher lehnte der ...

Lee Ryan zieht nicht ins Big Brother-Haus

London - Lee Ryan wird doch nicht ins Big Brother-Haus einziehen. Eigentlich hätte der Sänger bei der ...

Lindsay Lohan: kein Big Brother!

Los Angeles - Lindsay Lohan hat "Celebrity Big Brother" eine Absage erteilt. Dies bestätigte jetzt der Sprecher der ...

Alle Nachrichten »

Big Brother Fanseiten, Links und Webseiten

Link / Fanseite / Fanpage eintragen

Offizielle Homepage zur Show Big Brother

Offizielle Big Brother Webseite mit Info rund um die Kandidaten, News, Online-Casting und vielem mehr.
http://www.bigbrother.de/

BB-Unzensiert.de - Die große BB-Community

BB-Unzensiert ist die große Community rund um das Thema Big Brother! Tausende User treffen sich auf dem Portal, das neben aktuellen News und den neuesten Tagebucheinträgen auch auf die ersten Staffeln von Big Brother zurückblickt.
http://www.BB-Unzensiert.de

Big Brother-Radio - von Fans für Fans!

Ein kostenloses Webradio rund um die Reality-Show Big Brother. Zuhörer können übers Telefon aktiv teilnehmen, mitdiskutieren und -kritisieren. Umfassende Infos, Hintergründe und ausführliche Interviews mit vielen Ex-Bewohnern.. Fans SIND Big Brother!
http://www.bigbrother-radio.de