Startseite » Musik » Musik News » Unheilig: der Graf will sein Privatleben schützen

15.12.2010 14:49 Uhr

Unheilig: der Graf will sein Privatleben schützen

Berlin - Der Graf und seine Band Unheilig gehören zu den deutschen Top-Musikern des Jahres 2010. Doch trotz des riesigen Erfolges ist dem Sänger eines heilig: sein Privatleben.

Laut aktuellen Medienberichten sagte der Graf: "Ich hatte schon viele Anfrage von großen Zeitungen. Dann wollten die jedoch plötzlich irgendwelche Kinderfotos oder Fotos aus meiner Bundeswehrzeit, aber ich habe gesagt: 'Nee'." In solchen Fällen gebe er dann eben kein Interview - schließlich wolle er, dass seine Musik im Vordergrund stehe.

Momentan stehen Unheilig mit "Große Freiheit" übrigens wieder an der Spitze der deutschen Album-Charts. (Fan-Lexikon berichtete)

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Kommentare

Kommentar schreiben

1. Krüger-s schrieb am 11.02.2012 um 20:21 Uhr:

Privatsleben Schützen,
Kann ich tolerieren, ist auch das gute Recht. Doch als Mutter hat man so fragen, wie hat es die eingene Mutter
unterstützt. Oder wie kann man, es bei dem eigenen Kind es so steuern das Ausbildung und Musik zu vereinbaren sind.

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.