Startseite » Musik » Musik News » Room2012: Sascha - Gerichtsvollzieher steht vor der Tür

13.03.2008 12:55 Uhr

Room2012: Sascha - Gerichtsvollzieher steht vor der Tür

Dortmund - Room2012-Sänger Sascha ist pleite.

"Mein Konto und meine 5.000 Euro Popstars-Gage wurden gepfändet', so der 23-Jährige gegenüber der "Bild"-Zeitung. Auch den Grund für seine Geldprobleme erläuterte Sascha. Er sagte dazu: "Ich übernahm die bankrotte Putzfirma meiner Mutter. Sie war mit über 100.000 Euro belastet. Jetzt, wo ich berühmt bin, kommen alle Gläubiger aus ihren Löchern. Die denken, ich wäre Millionär." Auch Gerichtsvollzieher und Polizei standen schon vor der Tür. "Zum Glück war ich nicht da. Die hätten mich sonst mitgenommen", so der "Popstar".

Übrigens: Sascha ist seit kurzem wieder Single. Der 23-Jährige trennte sich von seiner langjährigen Freundin Irina. (Fan-Lexikon berichtete)

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.