Startseite » Musik » Musik News » Jay-Z: Club in Las Vegas gefloppt?

13.08.2008 09:23 Uhr

Jay-Z: Club in Las Vegas gefloppt?

Las Vegas - Jay-Z hat offenbar vor, seinen "40/40"-Club in Las Vegas zu verkaufen.

Der Grund: Laut der Webseite "MediaTakeOut.com" soll der Laden zu wenig Gewinn abwerfen. Die Investoren würden langsam die Geduld verlieren.

Jay-Z hat den Club erst Ende 2007 eröfffnet. Weitere 40/40-Clubs besitzt der HipHop-Mogul in New York City und New Jersey. (Fan-Lexikon berichtete)

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.