Startseite » Musik » Musik News » Editors: Neue Platte wird elektronischer

15.01.2009 19:27 Uhr

Editors: Neue Platte wird elektronischer

London - Die neue Platte der Editors wird elektronischer als ihre Vorgänger.

Laut Bassist Russell Leetch hätte die Band bereits einige Songs für das dritte Studioalbum gemacht. Nun gehe es darum, so Leetch, die richtige Auswahl für die Platte zu treffen. Laut dem Onlinedienst "DigitalSpy.co.uk" sagte er wörtlich: "Wir diskutieren über die Songs, die wir zusammengestellt haben. Ihr habt vielleicht schon gehört, dass die Aufnahmen elektronischer klingen als früher, und das stimmt auch."

Die Editors sind eine britische Indie-Rock-Band. Die Band wurde im Herbst 2003 in Birmingham gegründet. Mitglieder der Band sind Tom Smith, Chris Urbanowicz, Russell Leetch und Ed Lay.

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.