Startseite » Musik » Musik News » Adele wehrt sich gegen Beziehungsgerüchte

18.01.2012 15:44 Uhr

Adele wehrt sich gegen Beziehungsgerüchte

London - Adele hat sich schützend vor ihren Freund Simon Konecki gestellt.

Britische Medien hatten vor kurzem behauptet, der Chef der Wohltätigkeitsorganisation "Drop4Drop" sei noch verheiratet und stecke gerade mitten in der Scheidung von seiner Frau Carry Fisher. Die Sängerin ist über diese Berichterstattung mehr als erbost. Sie schrieb dazu jetzt in ihrem offiziellen Blog: "Das ist das erste und letzte Mal, dass ich mich zu Details meiner Beziehung mit Simon äußere. Entgegen der Berichte und Schlagzeilen in der heutigen Presse ist Simon geschieden und das schon seit vier Jahren. Alle in unserem Leben wünschen uns einzeln und gemeinsam nichts als das Beste und andersherum. Das sind die Tatsachen."

Adele und Simon Konecki sollen einander vor einigen Wochen von Freunden vorgestellt worden sein. Er ist 14 Jahre älter als die 23-jährige Sängerin. (Fan-Lexikon berichtete)

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.