Startseite » Musik » Electro » Sigala » Biografie / Steckbrief

Sigala

Sigala

Biografie von Sigala

Sigala

Der britische DJ und Produzent Sigala wurde am 1. November 1989 in Norfolk (England) als Bruce Fielder geboren. 2015 erlangte er international Bekanntheit durch seinen Hit "Easy Love", der es in Großbritannien bis an die Spitze der Charts schaffte.

Bruce Fielder entdeckte bereits in seiner Kindheit und Jugend seine Leidenschaft für die Musik. Im Alter von acht Jahren lernte er Klavierspielen, in seiner Jugend hörte er vermehrt Jazz und war Fan von Fatboy Slim und The Prodigy. Vor und nach dem Abitur sammelte er erste Erfahrungen in Bands und produzierte erste eigene Stücke, die er unter seinem Künstlernamen Sigala veröffentlichte.

Im Frühjahr 2015 gelang Sigala mit seinem Song "Easy Love" der erste große Hit. Das Lied, das vom Künstler zunächst auf SoundCloud veröffentlicht wurde, verbreitete sich in Windeseile und machte den DJ international bekannt. Im Herbst 2015 stand "Easy Love" an die Spitze der britischen Single-Chart und bescherte Sigala völlig überraschend seinen ersten Nummer-eins-Hit. Auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz kletterte der Song in die Top 20 der jeweiligen Landes-Charts.

Alben & Hits

2015: Easy Love

News zu Sigala

Alle Nachrichten »

Sigala Songtexte

Songtexte (Lyrics) gibts bei unseren Songtext-Partnern:

Leider haben wir momentan keine Songtexte zu Sigala gefunden.

Sigala Fanseiten, Links und Webseiten

Link / Fanseite eintragen

Diese Seite teilen