Startseite » Musik » Rock » Ohrenfeindt » Biografie / Steckbrief

Ohrenfeindt

Ohrenfeindt

Die Band Ohrenfeindt

Ohrenfeindt

Chris Laut (Gesang, Bass, Mundharmonika)
Dennis Henning (Gitarre, Gesang)
Flash Ostrock (Schlagzeug, Gesang)

ehemalige Miglieder:
Sven 'Boogie' Behrens (Gitarre)
Timo Peters (Gitarre)
Uwe Seemann (Gitarre)
Torsten Rutz (Gitarre)
Heiko Boettner (Schlagzeug)
Tom Nevermann (Schlagzeug)
Werner Bellersen (Schlagzeug)
Stefan Lehmann (Schlagzeug)

Biografie

Die Rock-Formation Ohrenfeindt wurde bereits im Jahre 1994 in Hamburg gegründet. Im Laufe der 90er Jahre fanden zahlreiche Wechsel in der Zusammensetzung statt, es wurde jedoch nichts veröffentlicht.

Erst im Jahre 2003 erscheint das Debütalbum "Schmutzige Liebe", kurz darauf erfolgt ein erneuter Besetzungswechsel bei Ohrenfeindt. Die einzige Konstante seit Gründung ist Sänger Chris Laut.

Das zweite Album "Rock'n'Roll Sexgott" erschien im Jahre 2006. Ohrenfeindt veröffentlichten im selben Jahr eine Neuaufnahme des Debütalbums. Langsam rückte die Band so ins Wahrnehmungsfeld der Öffentlichkeit, zusätzlich traten sie zum Beispiel als Vorgruppe für Torfrock oder Nazareth auf.

"Mit Vollgas und Blaulicht" ist das dritte eigenständige Album der Band aus Hamburg. Es erschien im November 2007 und bescherte Ohrenfeindt den Sieg bei den Rock-Antenne Rocko-Awards in der Kategorie "Bester Newcomer 2007". Das Album selbst landete bei der Abstimmung auf Rang sieben in der Rubrik "Bestes Album".

Im Frühjahr 2010 gab die Band bekannt, dass Schlagzeuger Stefan Lehmann zu einer anderen Gruppe wechseln würde. Nur wenige Tage danach stellen Ohrenfeindt seinen Nachfolger Flash Ostrock vor. Mit diesem Line-Up ging es dann an die Arbeiten für ein neues Studioalbum.

2011 veröffentlichte die Band nach vierjähriger Pause ein neues Album mit dem Titel "Schwarz auf Weiss".

Diskografie

2015: Motor an!

2013: Auf die Fresse ist umsonst

2011: Schwarz auf Weiss , Sie hat ihr Herz an St. Pauli verloren

2007: Mit Vollgas & Blaulicht , Fernweh

2006: Schmutzige Liebe , Rock'n'Roll Sexgott , Es wird Tag auf St. Pauli

2003: Schmutzige Liebe

Ohrenfeindt Songtexte

Songtexte (Lyrics) gibts bei unseren Songtext-Partnern:

Ohrenfeindt Songtexte auf Songtexte.com

http://www.songtexte.com/artist/ohrenfeindt-7bd60a88.html

Ohrenfeindt Fanseiten, Links und Webseiten

Link / Fanseite eintragen

Offizielle Homepage von Ohrenfeindt

Auf dieser Website finden sich eine Bildergalerie, Pressematerial, weitere Informationen, Tourdaten, Biografie, und der Merchandise der Band.
http://www.ohrenfeindt.de

Offizielle Myspace-Seite von OHRENFEINDT

Auf dieser Seite gibt es Informationen, Live-Termine, Fotos und Hörproben von OHRENFEINDT.
http://www.myspace.com/ohrenfeindthamburg

OHRENFEINDT-Fanartikel - ausschließlich hier

Fanartikel von OHRENFEINDT gibt es ausschließlich auf dieser Seite zu erwerben.
http://www.ohrenfeindt.de/konsumartikel.html

Konzert Setlists von Ohrenfeindt

Ohrenfeindt Konzerte mit Setlists, Videos und Tour-Statistiken bei setlist.fm
http://www.setlist.fm/setlists/ohrenfeindt-7bd60a88.html

Ohrenfeindt bei akuma.de

Videos, Konzerte, Songtexte und vieles mehr zu Ohrenfeindt
http://www.akuma.de/ohrenfeindt/artist,p995029,index.html

Diese Seite teilen