Startseite » Musik » Musik News » Ringo Starr über die Zusammenarbeit mit Paul McCartney

Ringo Starr über die Zusammenarbeit mit Paul McCartney

12.08.2017 - 10:15 Uhr

New York - Ringo Starr hat sich für sein kommendes Album "Give More Love" Unterstützung von seinem ehemaligen "Beatles"-Kollegen Paul McCartney geholt und darauf haben die Fans offenbar schon lange gewartet.

Dem "Rolling Stone Magazine" sagte er: "Er ist ein unglaublicher Musiker. Er ist auch ein richtig guter Sänger und Songschreiber, aber für mich ist es als Bass-Spieler der beste und der melodischste. Es macht immer Spaß, wenn wir gemeinsam spielen. Ich habe auf einigen seiner Alben gespielt, vor allem in den Neunzigern. Die Leute sagen immer: 'Es ist schon so lange her.‘ Aber das stimmt gar nicht. Wir traten gemeinsam bei den Grammys auf, wir haben vor drei Jahren die 'Beatles‘-Show gemacht. Wir sind Kumpels, aber wir sind nicht unzertrennlich."

Hier die komplette Trackliste von "Give More Love", welches am 15. September erscheint. An einem Song hat auch sein ehemaliger "Beatles"-Kollege Paul McCartney mitgearbeitet:

1. We're in the Road Again
2. Laughable
3. Show Me the Way
4. Speed of Sound
5. Standing Still
6. King of the Kingdom
7. Electricity
8. Wrong for So Long
9. Shake It Up
10. Give More Love
11. Back Off Boogaloo
12. You Can't Fight Lightning
13. Photograph
14. Don't Pass Me By

Artikel teilen:

Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.


Diese Seite teilen