Startseite » Musik » Musik News » Rihanna & die verpasste Perry-Hochzeit: Management gefeuert?

Rihanna & die verpasste Perry-Hochzeit: Management gefeuert?

03.11.2010 - 07:13 Uhr

New York - Feuert Rihanna ihr Management? Die Sängerin verpasste die Hochzeit ihrer Freundin Katy Perry - und sie gibt ihren Angestellten die Schuld.

Rihanna erklärte, ihr Terminkalender sei derart voll gepackt worden, sie habe keine Chance gehabt, nach Indien zu fliegen, um an der Trauung von Perry und Russell Brand teilzunehmen. In einer US-Radio-Show sagte Rihanna wörtlich: "Ich werde mir niemals vergeben. Das war eine verrückte Woche. Ich werde mein Management wechseln. Es gibt kein gutes Handy-Netz in Indien, und das Internet ging auch nicht wirklich. Es wäre also unverantwortlich von mir gewesen, zu fliegen. Aber ich bin traurig, dass ich es verpasst habe."

Katy Perry und Russell Brand gaben sich am 23. Oktober in Indien das Ja-Wort. Rihanna sollte eigentlich dabei sein, musste aber an ihrer Platte arbeiten. (Fan-Lexikon berichtete)

Artikel teilen:

Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.


Diese Seite teilen