Startseite » Musik » Musik News » Keisha Buchanan schließt mit den Sugababes ab

Keisha Buchanan schließt mit den Sugababes ab

03.08.2010 - 08:52 Uhr

London - Keisha Buchanan hat die Sugababes hinter sich gelassen.

Die Sängerin will nichts mehr mit ihrer ehemaligen Band zu tun haben. Sie sagte der Zeitschrift "Closer" dazu: "Wir haben uns alle weiterentwickelt. Man muss aufhören, zurück zu blicken, weil man die Dinge nicht ändern kann. Aber ich habe seitdem nicht mehr mit Heidi gesprochen."

Keisha Buchanan wurde im September 2009 von der Plattenfirma aus der Band geworfen und durch Jade Ewan ersetzt. Die Sugababes Amelle Berrabah und Heidi Range behaupteten damals, sie wären von Keisha gemobbt worden. (Fan-Lexikon berichtete)

Artikel teilen:

Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.


Diese Seite teilen