Startseite » Musik » Pop » Sugababes » Biografie / Steckbrief

Sugababes

Sugababes

Die Band Sugababes

Sugababes

Gesang: Keisha Buchanan (geboren am 30.09.1984 in London)
Gesang: Heidi India Range (geboren am 23.05.1983 in Liverpool)
Gesang: Amelle Berrabah (geboren am 22.04.1984 in Aldershot)

Frühere Mitglieder:
Mutya Buena (geboren am 21.05.1985 in London)
Siobhan Donaghy (geboren am 14.06.1984 in London)

Biografie

Die britische Girl-Group Sugababes wurde 1998 in London gegründet. Mit Hilfe des Managers der Girlgroup All Saints, Cameron McVey, bekamen die Sugababes schnell einen Plattenvertrag. 2000 erschien das Debütalbum "One Touch" und die erste Single "Overload", welche europaweit ein Top10-Erfolg war.

Anfang 2002 verließ Siobhan Donaghy nach internen Differenzen die Sugababes und wurde durch Heidi Range, ehemaliges Mitglied der Girlband Atomic Kitten, ersetzt. Dem Erfolg der Band tat dies jedoch keinen Abbruch, auch das zweite Album "Angels With Dirty Faces" und die dazugehörigen Single-Auskopplungen verkaufte sich europaweit sehr gut.

Ende 2005, nach der erfolgreichen Veröffentlichung des vierten Albums "Taller In More Ways", gab Mutya Buena ihren Abschied von den Sugarbabes bekannt und wurde durch Amelle Berrabah ersetzt.

Das sechste Studioalbum erschien in Jahre 2008 unter dem Titel "Catfights And Spotlights". Es erreichte in Großbritannien den achten Platz der Album-Charts und wurde mit Gold ausgezeichnet. Immer wieder auftretende Gerüchte um eine mögliche Trennung der Sugababes dementierte die Gruppe.

Mit "Sweet 7" veröffentlichte die Gruppe im März 2010 ihr siebtes Studioalbum. Das Album blieb jedoch hinter den Erwartungen zurück und verpasste in Deutschland eine Chartplazierung. 2011 trennte sich die Band.

Diskografie

2010: Sweet 7 , Wear My Kiss

2009: Get Sexy , About a Girl

2008: Catfights And Spotlights , Denial , Girls , No Can Do

2007: Change , About You Now , Walk This Way , Change

2006: Easy , Follow Me Home , Red Dress , Overloaded: The Singles Collection , Taller in More Ways (Re-Release)

2005: Ugly , Push The Button , Taller in More Ways

2004: Caught In A Moment , In The Middle

2003: Too Lost In You , Hole In The Head , Shape , Three

2002: Stronger / Angels With Dirty Faces , Round Round , Freak Like Me , Angels with Dirty Faces

2001: Soul Sound , Run For Cover

2000: New Year , Overload , One Touch

Top News zu Sugababes

Neue Musik von The Sugababes

London - Die Sugababes haben offenbar wieder zusammengefunden und nehmen neue Musik auf. Das Trio, das aktuell aus ...

Sugababes: Jaden Ewan hat sich verlobt

London - Die Sugababes sorgen in letzter Zeit für viele positive Nachrichten. Erst Mitte Januar ist Heidi Range ...

Reunion bei den Sugababes?

London - Gute Nachrichten für alle Fans der Sugababes: Es könnte tatsächlich zu einer Reunion von Amelle ...

Alle Nachrichten »

Sugababes Songtexte

Songtexte (Lyrics) gibts bei unseren Songtext-Partnern:

Sugababes Songtexte auf Songtexte.com

http://www.songtexte.com/artist/sugababes-1bd6bd0c.html

Sugababes Fanseiten, Links und Webseiten

Konzert Setlists von Sugababes

Sugababes Konzerte mit Setlists, Videos und Tour-Statistiken bei setlist.fm
http://www.setlist.fm/setlists/sugababes-1bd6bd0c.html

Sugababes bei akuma.de

Videos, Konzerte, Songtexte und vieles mehr zu Sugababes
http://www.akuma.de/sugababes/artist,p472884,index.html

Diese Seite teilen