Startseite » Musik » Urban » K.Flay » Biografie / Steckbrief

K.Flay

K.Flay

Biografie von K.Flay

K.Flay

Die US-amerikanische Sängerin K.Flay wurde am 30. Juni 1985 in Wilmette (Illinois, USA) als Kristine Meredith Flaherty geboren. 2014 erschien ihr Debütalbum "Life as a Dog".

Prägende Kindheit und Jugend

K.Flay wuchs in einem Vorort von Chicago auf und erlebte mit sieben Jahren die Trennung ihrer Eltern. Nach der Scheidung suchte sie Zuflucht in der Musik. Dies verstärkte sich, als ihr Vater starb, der für K.Flay stets ein musikalisches Vorbild gewesen war und sie maßgeblich mit seinem Gitarrenspiel geprägt hatte. Ihm widmete sie viele Songs ihres ersten Albums.

2003 begann K.Flay Psychologie und Soziologie an der Stanford University zu studieren. Während des Studiums veröffentlichte sie ihr erstes Mixtape "Suburban Rap Queen". Nach dem erfolgreichen Studienabschluss konzentrierte sie sich noch mehr auf ihre musikalische Karriere und veröffentliche weitere Mixtapes. In ihren Texten rappte und sang sie oft über ihre Probleme.

Erstes Album

2014 wurde mit der Veröffentlichung ihres Debütalbums "Life As a Dog" ein lang gehegter Traum der Musikerin wahr. Mit ihrer Kombination aus Rap, elektronischer Musik und Indie-Einflüssen schaffte sie es auf Platz 14 der Billboard Rap-Album-Charts und Platz 133 der Billboard-Charts.

Im Spätsommer 2016 erschien ihre EP "Crush Me". Der Song "Blood in The Cut" ist der Trailer-Song der US-amerikanischen Serie Scream Queens.

Alben & Hits

2014: Life as a Dog

K.Flay Songtexte

Songtexte (Lyrics) gibts bei unseren Songtext-Partnern:

Leider haben wir momentan keine Songtexte zu K.Flay gefunden.

K.Flay Fanseiten, Links und Webseiten

Link / Fanseite / Fanpage eintragen

Offizielle Seite von K.Flay

Webseite von Sängerin K.Flay mit aktuellen Infos, News, Fotos, Privatem, Links zu Facebook, Twitter & Instagram etc.
http://www.kflay.com/