Startseite » Musik » Pop » Jess Glynne » Biografie / Steckbrief

Jess Glynne

Jess Glynne

Biografie von Jess Glynne

Jess Glynne

Die britische Sängerin und Songwriterin Jessica Hannah Glynne, besser bekannt als Jess Glynne, wurde am 20.10.1989 in Muswell Hill, London geboren. Als Sängerin der Elektropop-Band Clean Bandit hatte sie Anfang 2014 mit "Rather Be" ihren erster großen Hit, der sie vor allem in England bekannt machte. Mit "Hold My Hand" und "Real Love" folgten bald die ersten Charterfolge als Solokünstlerin.

Jess Glynne verbrachte ihre Kindheit nördlich von London und wuchs in einem sehr musikalischen Umfeld auf. Ihre Mutter arbeitete beim Label Atlantic Records, sie selbst besuchte den Musik-Zweig der Fortismere School, nahm an Talentshows teil und interessierte sich für Musiktheater.

2008 machte sie ihren Abschluss und jobbte eine Zeit lang, ehe sie eine Beschäftigung im Musikmanagement fand. In dieser Zeit kam auch endlich ihre Karriere als Sängerin langsam in Gang. Sie hatte verschiedene Gastauftritte als Sängerin und rückte immer mehr in den Fokus der Plattenlabels. 2013 schließlich folgte der lang ersehnte Vertrag bei Atlantic Records.

Als Sängerin der Band Clean Bandit landete Jess Glynne im Januar 2014 ihren ersten großen Hit. Der Song "Rather Be" stieg an die Spitze der UK-Charts und hielt sich dort vier Wochen. Bis zum Jahresende verkaufte sich der Ohrwurm über eine Millionen Mal und wurde das am häufigsten gestreamte Lied des Jahres. Auch in Deutschland und Österreich wurde der Song zum Nummer-eins-Hit. 2015 wurde "Rather Be" bei den Grammy Awards zur besten Dance-Aufnahme des Jahres gekürt.

Zusammen mit dem Londoner DJ Route 94 landete Jess Glynne im Frühjahr 2014 mit dem Song "My Love" ihren zweiten Nummer-eins-Hit in England. Im Juli folgte mit "Right Here" ihre erste eigene Single in den Charts. Der Song schaffte es in die Top 10, war jedoch längst nicht so erfolgreich wie die Zusammenarbeiten mit anderen Musikern, allen voran die mit der Band Clean Bandit.

2015 stürmte Jess Glynne gleich mehrfach mit eigenen Songs an die Spitze der englischen Charts und landete mit "Hold My Hand" im März und "Don't Be So Hard on Yourself" im August ihre ersten beiden Nummer-eins-Hit in Großbritannien. Beide Songs waren auch auf dem von den Fans lang ersehnten Debüt-Album "I Cry When I Laugh", das am 21. August 2015 veröffentlicht wurde.

Alben & Hits

2015: I Cry When I Laugh , Hold My Hand , Ain't Got Far to Go , Why Me , Don't Be So Hard on Yourself

2014: Right Here , Real Love

Top News zu Jess Glynne

Jess Glynne, ein Kontroll-Freak

London - Jess Glynne fällt es extrem schwer, die Kontrolle abzugeben. Besonders bei allem, was ihre Karriere ...

Jess Glynne: ihre Songs sollen den Menschen helfen

Esslingen - Vor kurzem ist es endlich soweit gewesen, das neue Album "Always In Between" von Jess Glynne ist ...

Jess Glynne trifft auf Ed Sheeran

Esslingen - Für ihr aktuelles Album "Always In Between" hat sich Jess Glynne keinen Geringeren als Ed Sheeran ...

Alle Nachrichten »

Jess Glynne Songtexte

Songtexte (Lyrics) gibts bei unseren Songtext-Partnern:

Leider haben wir momentan keine Songtexte zu Jess Glynne gefunden.

Jess Glynne Fanseiten, Links und Webseiten

Diese Seite teilen